Anzeige-Nr. 1175512
vom 21.03.2020
693 Besucher

Bobby...Veni vidi vici ......!!!

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Reserviert 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Shar Pei Welpe (reinrassig)

Geschlecht:
männlich
Alter:
4 Monate

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Baden-Württemberg
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzDoggy-House e.V. 
72184 Eutingen im Gäu

Telefon: 07457-948394


Beschreibung
Bobby zu erleben, heißt erst mal umdenken und alle Vorurteile über den Shar Pei hinten anzustellen.

Liebhaber und Kenner dieser Rasse wissen wovon wir reden und...

.... nur solche Menschen suchen wir für unseren kleinen, goldigen Faltenboy!

Bobby ist ein reinrassiger Shar Pei Junge mit Flausen im Kopf und reichlich Fell zum reinwachsen:-)


Der kleine Bobby war einer dieser armen Welpen die illegal, viel zu jung und mit gefälschtem EU-Pass ins Land geschmuggelt wurden.
Nur durch Zufall, die Sorgfaltspflicht einer Tierliebhaberin und viel Glück landete der kleine Bobby schließlich bei uns.
Wir schätzen den kleinen Bobby beim Einzug auf hochstens 12 Wochen, dies bestätigte auch unser Tierarzt.

Da die Impfungen definitiv nicht stattgefunden hatten, hätte er eigentlich in Quarantäne gemusst, da aber im Doggy-House alle Tiere grundimunisiert sind mußten wir ihn nicht in Einzelhaft nehmen.

Die erste Impfung in seinem neuen EU-Pass ist eingetragen auch sein Geburtstag wurde auf den 01.12.2019 festgelegt.

Bei seiner Ankunft im Doggy-House blinzelte uns der kleine Bobby durch seine nässenden und fast geschlossenen Augen an, wir wußten gleich das etwas nicht in Ordnung war.
Der Augenspezialist stellte an beiden Augen ein sehr schmerzhaftes Entropium ( Roll-Lider) an Ober und Unterlider fest, was sofort behoben werden mußte.

Bobby mußte seit dem Tag als er versuchte seine Augen zu öffnen unsagbare Schmerzen ertragen und wäre ohne 'Lid - Tacking' erblindet da die Hornhaut schon Schädigungen aufwies.

Was für eine Freude, als Bobby mit seinem 'Augenliftig' aus der Narkose erwachte und uns mit offenen Augen freudig begrüßte, einen Zustand den Bobby so nicht kannte.....vorbei das schmerzhafte Blinzeln in die für ihn noch fremde Welt.

Für einen kurzen Moment sind die Kosten vergessen die uns Bobby verursacht:-(

Die neu gewonnene, ausgelassene Lebensfreude von unserem kleinen China-Boy lies uns alle strahlen!

Welpen und Jungtiere, die noch nicht ausgewachsen sind, haben gute Chancen das durch das 'Lid-Tacking' das Entropium auswächst und verschwindet, dies hoffen wir auch bei Bobby.

Laut Recherschen vom Veterinäramt mußte Bobby nicht älter als 4 Wochen gewesen sein als er ins Land gebracht wurde, viel zu früh wurde er von seiner Mama uns seinen Geschwistern getrennt, von skrupellosen, profitgeilen Menschen schamlos ausgenutzt, seine Erblindung dabei billigend in Kauf genommen.

Bobby lernte in unserem Rudel was es heißt Sozialverhalten zu zeigen, etwas was bei Bobby nicht wirklich vorhanden war und was jedes Hundekind so dringend benötigt um im Alter nicht überall anzuecken. Den ein oder anderen Kratzer mußte er da leider einstecken. Die sozialen Kontakte, das Raufen und spielen mit Gleichaltrigen aber auch das Lernen von den Großen gehörte ab dem Tag von Bobby's Einzug ins Doggy-House zum täglichen Programm.

Heute weiß unser kleiner süßer Faltenboy sich im Rudel zu benehmen und genießt den Status als Nesthäkchen:-)

Wir wünschen uns für Bobby eine rasseerfahrene Familie mit genügend Zeit für einen Junghund.


***Wenn Sie mehr über Doggy-House und unsere Arbeit erfahren möchten, besuchen Sie uns auf unserer kleinen Homepage: www.doggy-house.com
Dort können Sie bei Interesse an einem unserer Schützlinge die Selbstauskunft herunterladen oder uns gerne auch anrufen;-)

Unser Motto:

''Für die Welt bist du irgend jemand,
für irgend jemand bist du die Welt''

Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Bobby...Veni vidi vici ......!!! "

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
53 - 6 - 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück