Anzeige-Nr. 1179613
vom 28.03.2020
46 Besucher

Rosa soll endlich im Mittelpunkt stehen

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischlingshund (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
2,5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzLeben für Streuner e.V. 
61118 Bad Vilbel

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Rosa war lange Zeit eine Straßenhündin in der Nähe von Manduria. Sie war bekannt aber niemand hat je dafür gesorgt, dass sie kastriert wurde und so brachte sie in ihrem bisherigen Leben schon viele Welpen auf der Straße zur Welt. Sie ist auch die Mutter von unseren Junghunden Louis (noch im Projekt) sowie Bobo (Pflegestelle in Deutschland). Im August 2019 war sie wieder hoch trächtig. Da sonst niemand etwas unternahm, startete unser Team die Sicherung von Rosa. Diese war leider nicht so einfach umzusetzen, denn Rosa war sehr scheu. Aber es ist ihnen gelungen, Rosa kam auf das Oasi und nach ca. 1 Woche im Projekt, brachte sie Ende August 11 Welpen auf die Welt. 2 von ihnen starben leider kurz nach der Geburt.

Im Projekt zeigte sich Rosa von Anfang an komplett anders, sie ist eine sehr menschenbezogene Hündin, die auch keine Scheu vor fremden Menschen zeigt. Liebevoll hat sie ihre Welpen groß gezogen, die alle ein liebevolles Zuhause gefunden haben. Nur Rosa blieb zurück, bisher hat niemand nach ihr gefragt. Während der Zeit mit ihren Welpen zeigte Rosa einen natürlichen Mutterinstinkt und sie konnte daher nicht mit den anderen Hunden des Oasi im Rudel integriert werden. Das holen die Tierschützer jetzt nach und Rosa gliedert sich nach anfänglichen Unsicherheiten nach und nach ein. Trotzdem hoffen wir, dass Rosa bald ebenfalls ankommen darf. Auch sie hat noch ihr ganzes Leben vor sich! Wer schenkt Rosa ein behütetes Zuhause wo auch endlich sie im Mittelpunkt stehen darf?

Aufgrund der Rudelhaltung auf dem Oasi Nuova Vita, gibt es dort keine Katzen und ein Verträglichkeitstest kann vorab nicht durchgeführt werden. Letztendlich sind diese Test in einer Auffangstation auch wenig aussagekräftig, da eine häusliche Situation nie nachgestellt werden kann und für eine gute Vergesellschaftung auch viel von der vorhandenen Katze sowie Erfahrung der zukünftigen Adoptanten abhängig ist.

Für jeden Hund, der durch eine Adoption das Oasi Nuova Vita verlässt, kann ein weiterer Notfall aufgenommen werden.

Weitere Informationen:

Alter: geb. 10.2017
Größe: ca. 45 cm
Krankheiten: keine bekannt
gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, Mittelmeercheck, EU Pass, Ausreise nach den gesetzlichen Tracesbestimmungen
Patenschaft: Paten gesucht
Schutzgebühr: 390,-- Euro einschl. Transport
Aufenthaltsort: Italien
Organisation: Leben für Streuner e.V.
Partnertierheim: Oasi Nuova Vita, vertr. durch Leben für Streuner e.V.

Email: adoption.italien@gmx.de

Besuchen Sie uns auch auf unserer Homepage:

www.leben-fuer-streuner.com
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Rosa soll endlich im Mittelpunkt stehen"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
96 + 4 - 10 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück