Anzeige-Nr. 1180729
vom 30.03.2020
58 Besucher

Olli sucht ein Zuhause / Pflegestelle

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
7 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzDobermann Nothilfe e.V. 
67549 Worms

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Name: Olli
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich/kastriert
Geboren: ca 2013
Größe, Gewicht:ca 45 cm
Verträglichkeit mit Artgenossen:ja
Verträglichkeit mit Katzen: nein
Verträglichkeit mit Kindern: größere Kinder
Besonderheit: blind
Aufenthalt: Rumänien

Olli wurde im Februar 2019 in der Nähe eines rumänischen privaten Shelters ausgesetzt. Zum Glück fanden ihn die Tierschützerinnen und konnten ihn schnell einfangen. Olli hätte da draußen auf der Strasse mit Sicherheit
nicht lange überlebt, denn die Frauen stellten schnell fest, dass Olli blind ist.
Wahrscheinlich wurde er seinen -Besitzern- überdrüssig und so setzte man ihn einfach auf die Straße und überließ ihn seinem Schicksal.
Er ist ein lieber und freundlicher Hund, der mit seiner Blindheit gut zurecht kommt. Er kennt die Leine, geht gerne spazieren und freut sich wenn er einfach ein bisschen Zeit und Aufmerksamkeit geschenkt bekommt. Ein Zweithund im neuen Zuhause, zur Orientierung, wäre sicher von Vorteil für
Olli,wobei wir denken, dass er hier eher das weibliche Geschlecht bevorzugen würde. Auf Katzen kann er allerdings gut verzichten.
Kinder sollte schon größer und verständiger sein.
Wir wünschen uns Menschen mit etwas Hundeerfahrung, Zeit und Einfühlungsvermögen um Olli an sein neues Leben heranzuführen.
Olli könnte kurzfristig mit allen erforderlichen Papieren nach Deutschland kommen. Dafür braucht er in Zuhause oder eine Pflegestelle

Infos unter:
Anja.sierocki@dobermann-nothilfe.de
Eigenschaften
kinderlieb, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Olli sucht ein Zuhause / Pflegestelle"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
26 + 20 - 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück