Anzeige-Nr. 1183639
vom 04.04.2020
674 Besucher

Black - auf der Straße aufgelesen

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mix

Geschlecht:
männlich
Alter:
2+ Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
-
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen 
- -

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Als Black von unseren italienischen Tierschutzkollegen auf der Straße aufgelesen wurde, ging es ihm schon sehr schlecht. Irgend jemand hatte ihn einfach ausgesetzt und er hatte verzweifelt versucht, zu überleben. Aber nun war er den Strapazen des Lebens auf der Straße nicht länger gewachsen und wäre wohl gestorben, wenn die Tierschützer ihn nicht mitgenommen hätten. Black war bis auf die Knochen abgemagert, mit zahlreichen kahlen Stellen, blutend und übersäht mir Flöhen und Zecken. Ein Bluttest ergab leider auch einen hohen Leishmaniosetiter.

Black hat sich schon recht gut erholt. Die Wunden sind verheilt und sein Fell ist wunderbar nachgewachsen. Aber die Leishmaniose muss aufgrund des hohen Titers weiter intensiv behandelt werden und so bitten wir um Paten und Spenden, um die Kosten dafür tragen zu können. Seit Ende Februar 2020 lebt Black in einer Pflegestelle in Deutschland. Seine Pflegefamilie wird die Behandlung fortsetzen und würde sich über eine Unterstützung sehr freuen. Black schon in der ersten Woche begonnen, sein Pflegefrauchen “um die Pfote” zu wickeln. Der Hübsche geht bereits super an der Leine, ist stubenrein, mit anderen Hunden sehr verträglich und ein kleines Kuschelmonster.

Wir wünschen uns für Black ein liebevolles Zuhause mit einem weichen Kuschelkörbchen, in dem er die Strapazen eines Lebens auf der Straße vergessen kann.

Patentante oder Patenonkel dringend gesucht!
Falls Sie für Black eine Patenschaft übernehmen möchten, so füllen Sie bitte unser Patenschaftsformular aus. Kopieren Sie folgenden Link:

https://hundepfoten-in-not.de/patenschaftsantrag/


Hier finden Sie ein kleines Bildertagebuch von Black.
Bitte kopieren Sie den Link:

https://www.hundepfoten-in-not.com/t6479-bildertagebuch-black-ware-beinahe-auf-der-strasse-gestorben

Impfungen:
vollständig grundimmunisiert, gechipt, mit EU-Pass
auf Leishmaniose und Rickettsiose positiv getestet

geboren ca. 6/2017
Schulterhöhe ca. 50 - 55 cm

Schutzgebühr € 180,-- + € 50,-- Transportkostenanteil

Organisation/Verein: Hundepfoten in Not e. V.
Kontaktperson: Frau Martina Zimmermann
Email: martina@hundepfoten-in-not.de
Telefon: 0174 923 3613
Webseite: www.hundepfoten-in-not.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Black - auf der Straße aufgelesen"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
15 + 15 + 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück