Anzeige-Nr. 1183807
vom 04.04.2020
80 Besucher

Freundliche Fanny sucht ihr Zuhause

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Unbekannt (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Niedersachsen
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierschutzverein Kesha e.V. 
47137 Duisburg

Telefon: 017684641919


Beschreibung
Name: Fanny

Geschlecht: Weiblich, kastriert

Alter: ca. 2 Jahre

Rasse: Mischling

Größe: ca. 52 cm, 20 kg

Herkunft: Moskau

Aufenthaltsort: Pflegestelle in 29223 Celle

Fanny wurde in Moskau auf einer Baustelle gefunden. Die Arbeiter haben sie immer weggescheucht, aber Fanny ging trotzdem nicht weg. Sie wusste nicht wohin…. Auf dieser Baustelle hat sie auch ihre Welpen bekommen. In die Obhut vom Tierschutz kam sie dann natürlich mit ihren Welpen zusammen. Die Welpen haben schon ihre Familien gefunden, nur Fanny noch nicht. Zurzeit lebt sie auf einer Pflegestelle in Celle und wartet auf ihre Menschen.

Fanny ist trotz ihrer traurigen Vorgeschichte sehr bereit, sich „ihren“ Menschen zu öffnen. Dabei braucht sie besonders zu Beginn etwas Unterstützung, weil sie in ihrem ersten Leben schlechte Erfahrungen gemacht hat. Sie muss mit Stöcken geschlagen und getreten worden sein. Aber sie ist bereit, Neues zu lernen! „Sitz“ hat sie ganz schnell gelernt und sie kann sich schon freuen und heftig mit dem Schwanz wedeln. Wenn man sie freundlich (hohe Stimme!) anspricht oder mit ihrem Namen ruft, kommt sie sehr gern!

Fanny möchte so sehr geliebt werden und schätzt es, sich nah bei ihren Menschen aufzuhalten. Sie hat genüsslich Kauspielzeug entdeckt und spielt gern mit anderen Hunden. Dabei kann sie richtig wild toben und wirkt unbeeinträchtigt und wie ein ganz junger Hund. Es ist ein bisschen, als ob sie ihre Jugend nachholt, die wahrscheinlich nicht sehr schön war.

Fanny ist auch richtig wachsam und passt auf Haus und Grundstück auf! Ab und zu bellt sie auf dem Spaziergang fremde Menschen an, ohne dabei total aggressiv zu sein. Vor entgegen kommenden Fahrrädern fürchtet sie sich auch manchmal noch und bellt.

Auf Spaziergängen und im Garten (Eichhörnchen!) wird deutlich, wie sehr Fanny auf Wild reagiert! Außerhalb des Grundstückes geht sie deshalb nie ohne Leine. Da sie aber kaum zieht, ist das für ihren Menschen nicht anstrengend. Freie Bewegung bekommt sie im Garten und ist dabei sehr vergnügt.

Im Haus ist sie ein ruhiger Hund und liebt es, auf ihrer Decke am angestammten Platz zu liegen. Oft kommt sie aber auch und sucht Nähe. Sie ist ein wirklich liebenswertes Tier.

Wir suchen eine liebevolle und entspannte Familie für Fanny, gerne auch als Zweithund. Fanny ist kastriert, geimpft, gechipt und entwurmt.. Bei Interesse an Fanny füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus: www.tierschutzverein-kesha.de. Wir melden uns sodann schnellstmöglich bei Ihnen.
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Freundliche Fanny sucht ihr Zuhause"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
84 - 10 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück