Anzeige-Nr. 1184522
vom 05.04.2020
161 Besucher

BIP - Kraftpaket sucht Auslastung

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Labrador-Terrier (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Kroatien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzLesika-Hundehilfe Varazdin e.V. 
63179 Obertshausen

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
männlich – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren ca. Februar 2015
Labrador-Terrier-Mischling
Cognac-braun
ca. 57 cm
noch nicht kastriert, erfolgt vor Ausreise
Befindet sich im Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)

Kraftpaket sucht Auslastung

Bip ́s Vorgeschichte ist soweit bekannt: als junger Hund wuchs er inmitten von Zigeunern auf. Im Alter von ca. 6 Monaten wurde er ins Asyl Spas mitgenommen. Wie seine Erfahrungen mit Menschen und anderen Hunden in den ersten 6 Monaten gewesen sein muss, können wir nur vermuten.

Bip konnte im November 2019 zu zwei Hündinnen in eine bestehende Hundegruppe integriert werden. Woher die anfängliche Unverträglichkeit stammt lässt sich nur erahnen. Bip ist jedoch das beste Beispiel dafür, dass es sich immer lohnt, an bestehenden Problemen zu arbeiten, denn nur dann kann eine Verbesserung erarbeitet werden. Trotz der kurzen Zeit und den beschränkten Möglichkeiten der Mitarbeiter im Asyl hat Bip bereitseinige negativen Verhaltensmuster ablegen können. Möglicherweise war das Kraftpaket imAsyl unausgelastet und suchte sich im Streit mit Artgenossen seine Unterhaltung. Sicher ist aber, dass in Bip noch viel unentdecktes Potential steckt, welches mit Training und Ansprache sicher geweckt und hervorgeholt werden kann.

Der hübsche Rüde ist sehr lebhaft und somit auch nur für aktive Menschen mit Hundeerfahrung geeignet. Möglicherweise kann eine fachkundige Hundeschule, eine liebevolle aber strenge Erziehungsweise und ein ordentliches Power-Programm für Bip dienötige Auslastung darstellen.

Bip ist ein uns Menschen sehr zugewandter Rüde. Für ein erfülltes Leben benötigt er nichtzwangsläufig weitere Hunde in seinem direkten Umfeld. Toben und Spazierengehen sind seine Leidenschaft. Auch dies trägt zu seiner Auslastung bei. In Bip kommen die Gene eines typischen Terriers durch. Seine Betreuerin berichtet, dass er terriertypisch „verrückt“ ist und viel Beschäftigung benötigt.

Wir wissen, dass dies eine besonderes Aufgabe ist und Bip ein spezieller Hund ist, der spezielle Menschen braucht.

Aber welche Möglichkeit hat ein Hund wie Bip ohne die Aufnahme in die Vermittlung? Vielleicht sind ja genau Sie der-/diejenige, der/die sich dieser besonderen Aufgabe gewachsen fühlt und einem jungen Hund den Start in ein neues Leben ermöglichen will?

Wenn Sie sich angesprochen fühlen von der Herausforderung eines Kraftpaketes und möglicherweise noch weitere Informationen benötigen, dann steht Ihnen gerne Bip ́s Vermittlerin Susanne Zimmer zur Verfügung.


Kontakt: Susanne.zimmer@gmx.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"BIP - Kraftpaket sucht Auslastung"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
68 - 4 + 10 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück