Anzeige-Nr. 1186181
vom 08.04.2020
61 Besucher

Halle zarter Hundebub sucht eine Familie

Facebook Twitter
Drucken
Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Podenco

Geschlecht:
männlich
Alter:
5 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Niedersachsen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzPfotenhilfe Andalusien 
30880 Laatzen

Telefon: 05102-6546


Beschreibung
Update April 2020

Nach wenigen Monaten in seiner Pflegefamilie konnte Jesko seine Vergangenheit hinter sich lassen. Er hat gelernt sich an Menschen zu orientieren, so dass für ihn nun Einzelhaltung auch in Frage käme. Jesko begleitet seine Familie auf allen Wegen und geht auch mit ungewohnten Situationen sehr entspannt um. Der liebe Schatz zieht niemals an der Leine und ist tatsächlich im Freilauf zuverlässig abrufbar! Im Haus ist Jesko ein ruhiger Hund, der seine Streicheleinheiten und die Körperpflege sehr genießt.
Es wäre so schön, wenn Jesko bald zu seiner eigenen netten Familie umziehen könnte. Wenn Sie den hübschen Hundebub kennenlernen möchten, dürfen Sie ihn sehr gerne auf seiner Pflegestelle besuchen.

Update Januar 2020

Halle wird von seiner Pflegefamilie liebevoll Jesko genannt, was der Friedliebende bedeutet und genau so ist sein ganzes Wesen.
Jesko geht offen und neugierig auf Besucher und Passanten zu und nimmt gerne Leckerchen von Kindern an. Mit seinen Menschen und Freunden kuschelt er gerne und er genießt es mittlerweile auch, am gesamten Körper gestreichelt zu werden. In seiner neuen Familie sollte schon ein netter Hund leben, an den Jesko sich eng anschließen darf. Mit ihm kann Jesko dann auch gut einige Zeit allein zuhause bleiben. Er schaut sich das Benehmen des Ersthundes ab, was die Eingewöhnung sehr viel leichter macht.
Jesko ist ein ruhiger Begleiter auf allen Wegen und gern auch zum Kaffeeklatsch! Er kennt Autofahren, Laufen an der Schleppleine und Jesko hat keinen Jagdtrieb!

Update November 2019

Unser Sorgenkind Halle musste zum Glück nur knapp eine Woche im Tierheim bleiben und konnte dann in eine Pflegefamilie umziehen. Er lebt jetzt in Kutenholz in Niedersachsen und erholt sich dort von den Ereignissen der vergangen zwei Wochen. Natürlich ist der arme Bub noch ziemlich durch den Wind, aber die Pflegestelle ist sehr erfahren und wird Halle sicherlich mit Geduld und Liebe auf ein Leben in einer Familie und einem eigenen Zuhause gut vorbereiten können.

Update November 2019

Der kleine Halle hat den Sprung nach Deutschland geschafft und befindet sich jetzt im Hildesheimer Tierheim in Niedersachsen. Von dort aus macht sich der hübsche Hundebub nun auf die Suche nach einem liebevollen Zuhause. Eigentlich kam Halle nach Deutschland auf eine Pflegestelle, die er leider nach gerade mal einer Woche wieder verlassen musste. Halle der von Spanien her, das Zusammenleben im Rudel gewohnt ist, suchte den Kontakt zu den vorhandenen Hunden auf seiner Pflegestelle, die wiederum fühlten sich genervt und zeigten dies laut seiner Pflegefamilie mit verändertem Verhalten. Zudem hat Halle in Spanien nie gelernt, ein Geschirr zu tragen und an der Leine zu gehen, wogegen er sich noch wehrt und was ihm natürlich erst noch beigebracht werden muss. Aus diesem Grund war gemeinsames Spazierengehen im Rudel nicht möglich. Die Pflegefamilie sah sich leider nicht länger in der Lage, Halle all die Dinge zu vermitteln, die ihm bisher nie jemand erklärt oder gezeigt hat. Er hat sein ganzes Leben in einem Zwinger zugebracht, dort seine Kindheit und Jugend erlebt, dennoch ist er lernbereit, man muss ihm nur Geduld und Zeit entgegenbringen und ihm zeigen, wie schön es ist, ein Zuhause und eine Familie zu haben. Über die Unterbringung im Tierheim sind wir natürlich sehr unglücklich, vor allem wenn man in das traurige Gesichtchen von Halle blickt.

Infos aus Spanien

Hallo ihr da draußen, mein Name ist Halle und ich lebe zurzeit im Tierheim von Apama Lucena. Einige von euch kennen mich, da ich fast einen Monat lang mutterseelenallein durch die Straßen von Lucena streunte. Einige Menschen haben mir Wasser und Futter angeboten, andere haben versucht, mich einzufangen, andere wiederum haben mich ignoriert und wieder andere haben mich von sich gestoßen. Ich bin ein Welpe ... nur ein Welpe, der noch nie von jemandem geliebt wurde und ich habe versucht, so gut wie möglich über die Runden zu kommen ohne jemandem zu schaden. Am 25. Juli 2015 konnte mich ein Paar ergreifen ... ich war sehr müde, hungrig, durstig und verwirrt bei den hohen Temperaturen. Meine Retter konnten mich leider nicht zu sich nehmen, aber zum Glück hatte der Tierschutz APAMA ein freies Plätzchen für mich.
Nun bin ich ruhiger geworden, denn hier fehlt es mir weder an Wasser noch an Futter. Ich werde gut umsorgt und die Leute sind sehr lieb und zärtlich zu mir.

Rasse: Podenco
Geschlecht: männlich
Alter: geboren ca. 1.2.2015
Grösse: 35 cm Schulterhöhe
Gewicht: ca. 7 kg
Kastriert: ja

( Araceli )

Möchten Sie Halle bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihm machen?

Er ist gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und besitzt einen gültigen EU-Pass.
Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.

Übernahmegebühr 400,00 €
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Halle zarter Hundebub sucht eine Familie"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
12 + 12 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück