Anzeige-Nr. 1192022
vom 18.04.2020
138 Besucher
Hinweis von "Griechische Fellnasen e.V.":
Liebe Interessenten, aktuell beginnen die ersten Airlines wieder , jedoch gibt es noch keine regulären Flugpläne. Gern reservieren wir ihren Favoriten. Wir danken für Ihr Verständnis Bitte bleiben Sie gesund Das Team der griechischen Fellnasen e.V.

Leandros wünscht sich ein Zuhause

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht Paten gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Griechenland
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzGriechische Fellnasen e.V. 
84130 Dingolfing

Telefon: 08731 - 7865


Beschreibung
Leandros - feundlich, menschenbezogen
Rasse: Mischling
Farbe: weis / schwarz
Größe: ca. 60cm
Alter: 2016
Aufenthalt: Notstation Griechenland

Leandros befindet sich in unserer Notstation in Nea Morsini und muss dort dringend weg, da er sich mit anderen Rüden nicht versteht. Er lebt deshalb alleine und zieht sich immer mehr zurück.

Wir suchen für Leandros ein Zuhause bei einer Familie möglichst auf dem Land, wo er in einem großen eingezäunten Garten lernen darf, dass das Hundeleben auch schön sein kann.

Leandros sollte in einem Haushalt ohne Kinder und ohne andere Hunde leben dürfen, denn seine schlechten Erfahrungen lasten schwer auf ihm. Er braucht einfach viel Ruhe, um ankommen zu können.

Wir wissen, dass das sehr viel verlangt ist, aber vielleicht findet auch er noch sein Glück . Er hätte es so sehr verdient Liebe Interessenten, aktuell beginnen die ersten Airlines wieder , jedoch gibt es noch keine regulären Flugpläne. Gern reservieren wir ihren Favoriten. Wir danken für Ihr Verständnis Bitte bleiben Sie gesund Das Team der griechischen Fellnasen e.V.
Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Leandros wünscht sich ein Zuhause"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
4 + 11 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück