Anzeige-Nr. 1193321
vom 20.04.2020
100 Besucher

Chanel - lieb, verschmust

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

EKH (reinrassig)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Rheinland-Pfalz
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Anubis e.V. 
69259 Wilhelmsfeld

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
*01.01.2019, EKH, weiblich/kastriert, tricolor

Mit anderen Katzen verträglich : bedingt

ein ganz lieber Charakter, liebevoll, sehr freundlich, sehr verschmust

Chanel wurde ohne weiteren Kommentar im Tierheim abgegeben. Wir wissen nichts von ihrer Vergangenheit. Aber wir vermuten, dass sie als kleines Kätzchen alleine in einer Familie leben musste. Chanel kennt es nicht, mit anderen Katzen zusammenzuleben. Es ist sehr schade, dass sie das nie kennenlernen konnte.

Chanel ist ein ganz bezauberndes und süßes Katzenmädel. Sehr sehr verschmust mit dem Menschen. Keine Scheu, keine Angst - sie ist total aufgeschlossen. Vollkommen anders sieht es aber bei ihren Artgenossen aus. Sie hat Angst vor ihnen. Sie grummelt, sie faucht und fängt an zu hyperventilieren, wenn sie mit anderen Katzen zusammen ist. Silvia probierte es zuerst in einem der großen Räume, dann wechselte Chanel in eine kleinere Einheit mit 3 Katzen - es hatte keinen Wert, Chanel ist außer sich und hat Angst. Sie ist niemals aggressiv oder böse - nein, sie ist einfach nur voller Angst. Daher muss Chanel nun ganz alleine in einem Käfig sitzen (s. Video).

Es ist zwar ganz schade aber Silvia denkt, dass es das Beste wäre, wenn Chanel als Einzelkatze vermittelt wird. Oder alternativ mit 1-2 unabhängigen Katzen, die sie nicht belästigen und wo genügend Platz ist, damit sie sich zurückziehen kann.

Für eine Familie mit lieben Kindern wäre sie absolut geeignet, denn sie ist wirklich ein ganz liebes und verschmustes Katzenmädel.

Auf alle Fälle soll Chanel aber ungehinderten Freigang in ruhiger, verkehrsarmer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Sie wird FIV und Leukose getestet, Schnupfen, Seuche, Leukose und Tollwut geimpft, entwurmt, kastriert und gechipt übergeben.

Wir vermitteln deutschlandweit unter Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch. Weitere Informationen zu unserem Adoptionsverfahren finden Sie unter www.tierhilfe-anubis.org
Eigenschaften
Freigängerkatze
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Chanel - lieb, verschmust "

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
4 + 11 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück