Anzeige-Nr. 1195502
vom 24.04.2020
91 Besucher

Lolek (20.056)

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
1,5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Russland
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzDas letzte siebte Leben e.V. 
70190 Stuttgart

Telefon: 016090250666


Beschreibung
Lolek wurde mit ihren Geschwistern und ihrer Mutter im Oktober 2018 gefunden und kam in die Obhut des Tierheimes. Die Welpen waren zu diesem Zeitpunkt etwa 4 Wochen alt.
Sie waren in keinem guten Zustand, voller Parasiten, stark unterernährt und geschwächt. Den bevorstehenden sibirischen Winter hätte die kleine Familie, ohne den Schutz und die medizinische Versorgung im Tierheim wohl nicht überlebt.
Lolek und ihre Geschwister haben sich sehr gut entwickelt und sind zu wunderschönen Junghunden herangewachsen.
Nun wird es Zeit für die Rasselbande in ein neues Abenteuer aufzubrechen. Das Abenteuer -Eigene Familie-!
Hier wollen wir Ihnen nun Lolek vorstellen.
Unsere Teamkollegin lernte die wunderschöne Hündin bei ihrem Besuch im November 2019 persönlich kennen. Sie beschreibt Lolek als zurückhaltendes, etwas schüchternes Mädchen, durchaus mit einer Menge Potential. Neues und ungewohntes wird von ihr aus sicherer Entfernung, aber mit großem Interesse beobachtet. Dabei wirkt sie ruhig und konzentriert. Ruft man sie, dann erweckt es den Eindruck, als streite sie innerlich mit sich, ob sie nun der mutigen oder der ängstlichen Lolek folgen soll. Leider fehlt bei diesen kurzen Besuchen immer die nötige Zeit, um sich auf solche speziellen Situationen einzulassen.
Kommt allerdings ein Pfleger in ihr Gehege wird dieser freundlich begrüßt.
Dann geniest sie die kurze Zuwendung und die wenigen Streicheleinheiten sehr. Bedauerlicherweise sind diese Momente täglich auf ein paar Minuten befristet. Mehr Zeit bleibt unseren Helfern nicht für die Tiere.
In diesem Umfeld kann Lolek keine Fortschritte machen. Eine Weiterentwicklung ist für sie im Tierheim nicht möglich.
Lolek hat die sehr wichtige Zeit der Prägephase im Tierheim verbracht. Der notwendige aktive und ständige Kontakt zum Menschen war und ist hier nicht möglich, um ausreichend richtungsweisende und positive Erfahrungen zu sammeln.
Mit ihren Artgenossen versteht Lolek sehr gut und orientiert sich stark an ihnen.
Das, was sie nun so dringend braucht, ist eine Chance, ihre Chance: eine Familie, einen souveränen Ersthund und eine Umgebung, in der sie die Zeit bekommt, um zu zeigen, was in ihr steckt.
Ich bin mir sicher, dass sie in einem zu Hause ganz schnell Fortschritte machen wird.

Lolek und ich freuen uns auf ihren Anruf oder ihre mail.

Ängstliche Hunde sind keine Anfängerhunde. Lolek wird nur an Menschen vermittelt, die Erfahrung mit ängstlichen Hunden haben und wo ein souveräner Ersthund im Haushalt lebt. Spaziergänge werden wahrscheinlich in der ersten Zeit der Eingewöhnung nicht möglich sein, deswegen muss der Garten gut gesichert sein und über einen ausreichend hohen Zaun verfügen.

Ansprechpartner:
Das letzte siebte Leben e.V.
Nicole Randig
0160 90250666
nicole.randig@web.de

Lolek, Hündin, ca. 60cm, geb.09/2018, gechippt, geimpft, kastriert
Abgabe nur mit Schutzvertrag. 300€

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und auf unserer Homepage: www.dasletztesiebteleben.com
Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Lolek (20.056)"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 + 10 - 4 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück