Anzeige-Nr. 1199527
vom 02.05.2020
40 Besucher

Lieber Elbrus möchte ankommen

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Unbekannt (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Russland
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierschutzverein Kesha e.V. 
47137 Duisburg

Telefon: 017684641919


Beschreibung
Name: Elbrus

Geschlecht: Rüde, kastriert

Alter: ca. 3 Jahre

Rasse: Michling

Größe: ca. 60 cm

Aufenthaltsort: Hundepension Moskau

Elbrus wurde als kleines weißes Wollknollen aus dem staatlichen Tierheim „Noginsk“ von einer Familie adoptiert und ein halbes Jahr später zurück in den dreckigen Zwinger gesetzt. Die Begründung war: „er ist zu lieb und bellt nicht“. Als wir erfahren haben, wie sehr er im Tierheim leidet, holten wir ihn ab. Er lebt schon lange in unserer Obhut in einer Hundepension und wartet auf seine Familie dort.

Um sich einen Eindruck von Elbrus verschaffen zu können, sehen Sie sich das nachfolgende Video an:
Youtube Link: https://youtu.be/J22GaUh3qGM

Elbrus ist kein Wachhund sondern ein Freund, er liebt Menschen, er ist sehr liebevoll, freundlich und verspielt.

Andere Tiere (Hunde und Katzen) kommen als Mitbewohner nicht in Frage, jedoch begegnet er denen draußen beim Gassi gehen und in den öffentlichen Plätzen mit Respekt und bellt nicht.

Elbrus hatte Probleme im unteren Rücken (Entzündung des weichen Gewebe), das wurde behandelt und Elbrus geht es gut. Das wurde ein Jahr lang beobachtet und es gibt keine Auffälligkeiten. Er hat schon lange keine Schmerzen mehr und braucht keine Medikamente.

Wir suchen eine liebevolle Familie für Elbrus als Einzelhund. Elbrus ist kastriert, gechipt, geimpft und entwurmt. Bei Interesse an Elbrus füllen Sie bitte die Selbstauskunft auf unserer Homepage www.tierschutzverein-kesha.de aus. Wir melden uns so dann schnellstmöglich bei Ihnen.
Eigenschaften
für Familien geeignet
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Lieber Elbrus möchte ankommen "
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
53 - 6 - 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück