Anzeige-Nr. 1209443
vom 19.05.2020
24 Besucher

Baro sucht ein zu Hause

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht Paten gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
11 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Ungarn
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzPfotenglück Grenzenlos e.V. 
53424 Remagen

Telefon: 02228-9690286


Beschreibung
Name: Baro
Geboren: 2007
Geschlecht: mänlich
Aufenthaltsort: Tierheim Debrecen Ungarn

Baro, das ist mein Name. Mit meinen 53 cm bin ich ein stattlicher Rüde und bereits 8 Jahre alt.

Im Jahr 2010 war ich schon einmal im Tierheim und fand ein neues Zuhause. Da war aber die Struktur im Tierheim noch ganz anders und das Zuhause wurde vorher nicht von den Mitarbeitern besucht. So lebte ich 4 Jahre lang an der Kette, um das Haus zu bewachen, und wurde 2014 wieder zurückgebracht.

Ich sah ganz schlimm aus, mein Fell war matt und verfilzt und ich trug ein schweres Halsband mit Kette um den Hals.

Zum Glück nahmen mich die Mitarbeiter im Tierheim wieder auf und kümmerten sich liebevoll um mich. Auf den Fotos kannst du selbst sehen, wie gut das geklappt hat.

Am Anfang war ich schüchtern und sehr unsicher, aber die Menschen hier zeigten mir, dass es schön ist, spazieren zu gehen, gestreichelt zu werden und Nähe nichts Negatives ist.

Jetzt freue ich mich über jeden Besuch und genieße Streicheleinheiten in vollen Zügen. Sogar Kinder und Männer finde ich ganz toll. :)

Mit anderen Hunden vertrage ich mich nicht gut. Bei denen zeige ich dann, dass ich der Chef bin und das Sagen habe. Aber es gibt bestimmt viele Menschen in dieser Welt, die mit meiner Art klarkommen können.

Im Tierheim habe ich schon einiges gelernt. Beim Spaziergang laufe ich perfekt an der Leine und auch die Grundkommandos „Sitz“, „Platz“, „Komm“ und „Nein“ kenne ich schon.

Ich muss nicht dauernd rumrennen, sondern genieße eher die langen und ruhigen Spaziergänge. Leider ist dafür hier nicht immer so viel Zeit.

Suchst du vielleicht einen Begleiter?

Ach so, das hätte ich fast vergessen: Die Mitarbeiter hier lachen immer über mein Bellen und sagen, es höre sich an wie der Weihnachtsmann: Ho-Ho-Hoooo, ;)

Ruf doch einfach mal an und frag nach mir. :)

****

Beim Bluttest wurde ich positiv auf Dirofilaria getestet und es wurde festgestellt, dass ich Herzwürmer habe. Sofort wurde ich therapiert und bekomme jetzt einmal monatlich Advocate (Kosten ca. 12,- Euro monatlich) in den Nacken geträufelt.
****

PS: Ich werde geimpft, gechippt, kastriert und mit einem EU-Heimtierausweis nach Deutschland reisen. Gegen eine frei wählbare Unkostenbeteiligung und mit einem Schutzvertrag ziehe ich dann bei dir Zuhause ein!
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Baro sucht ein zu Hause"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
30 - 3 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück