Anzeige-Nr. 1210224
vom 20.05.2020
198 Besucher

Fiorella und Filou...

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar

Geschlecht:
männlich + weiblich / kastriert
Alter:
7 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Bayern
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzStreunerherzen e.V. 
50321 Brühl

Telefon: 0151-51197396


Beschreibung
...Zwei Zuckerschnuten möchten die Welt erobern

Fiorella und Filou wurden als kleine, ungewollte Kitten ausgesetzt und hätten allein auf sich gestellt wahrscheinlich keine großen Überlebenschancen gehabt. Glücklicherweise wurden sie jedoch von netten Menschen gefunden und in Sicherheit in das große Tierheim, die LIDA, auf Sardinien gebracht. Dort wurden sie gepflegt und aufgepäppelt.

Fiorella und Filou bekamen bald die Chance, die Enge ihres kleinen Käfigs zu verlassen und beide konnten Ende September auf eine versierte Pflegestelle nach Bayern reisen. Doch hier kam dann der Schock - bei einem Routinecheck wurde die beiden süßen Geschwister positiv auf Leukose (FeLV) getestet!
Da die Pflegestelle noch eigene Katzen und auch weitere Pflegekatzen beherbergt, wurden die beiden süßen Geschwister sofort separiert, da ansonsten die Ansteckungsgefahr für die anderen Katzen einfach zu groß ist. Auch die vage Hoffnung, dass das Immunsystem der putzmunteren Kätzchen den schlummernden Virus doch noch eliminieren könnte, hat sich mit einer weiteren Blutuntersuchung 8 Wochen später leider zerschlagen.

Fiorella und Filou sind zwei allerliebste Kätzchen, die gemeinsam herumtoben, Verfolgungsjagden machen, um dann wieder zusammen zu kuscheln und sich auszuruhen - halt wie man es von ganz normalen jungen Katzen kennt. Wenn die Beiden nicht -das Etikett FeLV positiv- hätten, man könnte sie nicht von normalen, Virus freien Kätzchen unterscheiden, da beide absolut symptomfrei sind.

Filou, das hübsch gemusterte schwarz/weiße Katerchen wird einmal ein richtig großer Kater werden, er ist bereits deutlich größer als seine Schwester Fiorella und er macht seinem Namen wirklich Ehre - halt ein kleiner Filou! Fiorella ist eine zarte süße getigerte Maus mit weißem Lätzchen und Pfötchen. Sie ist zunächst etwas zurückhaltender als ihr Bruder, aber sie hat es z.T. auch faustdick hinter den kleinen Öhrchen.
Die beiden Geschwister sind ein echtes Dreamteam, sehr menschenbezogen, verschmust, verspielt, neugierig und sie schaffen es immer wieder, ihren Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.
Da FeLV positive Katzen nicht in den normalen Freigang können, suchen wir nun hoffnungsvoll eine barmherzige Seele, die sich nicht scheut, Fiorella und Filou auch mit diesem positiven Befund ein für immer Zuhause zu schenken. Wir suchen eine Wohnungshaltung mit idealerweise einem katzensicher eingezäunten Garten oder aber mindestens einem großen, einnetzbaren Balkon oder Terrasse. Die beiden süßen Geschwister könnten in einer Familie mit Kindern glücklich werden, aber auch bei einem Paar oder einer Einzelperson.
Auch ein Pflegestellenangebot würde den beiden sehr helfen. Auf ihrer jetzigen Pflegestelle können die beiden süßen Geschwister nicht länger bleiben, da für die anderen vorhandenen Katzen die Ansteckungsgefahr einfach zu groß ist und Fiorella und Filou deshalb alleine in einem kleinen Zimmer leben müssen, wo ihnen langsam die Decke auf den Kopf fällt.
Fiorella und Filou sind inzwischen auch kastriert, gechippt, gegen Tollwut, Katzenschnupfen und Katzenseuche geimpft und außerdem gegen Parasiten behandelt.
Bitte helfen Sie Fiorella und Filoui und melden sich bald, wenn Sie ein Plätzchen für die Beiden frei haben. Gerne per Mail oder telefonisch. Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:

Cornelia Donath
Tel. 0151-51 19 73 96
cornelia.donath@streunerherzen.com

Eigenschaften
verträglich mit anderen Katzen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Fiorella und Filou..."
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
84 - 10 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück