Anzeige-Nr. 1213539
vom 27.05.2020
31 Besucher

Tyson sucht ein sportliches Zuhause

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Flugpaten gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling

Geschlecht:
männlich
Alter:
3/4 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Portugal
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzPfotenhilfe-Portugal e.V. 
84169 Altfraunhofen

Telefon: 0152-28981496


Beschreibung
Name: „Tyson“
Geb.: 06.2019
Geschlecht: Rüde
Rasse: Mischling
Größe: Junghund, noch im Wachstum
Gewicht: Junghund, noch im Wachstum
Geeignet für: Personen die Hundeerfahren sind, Familien mit größeren Kindern (12Jahre) Eigenschaften: zutraulich, verspielt und sportlich
Aufenthaltsort: Casa Esperanza (Portugal) Tierheim

Tyson lebte schon als Welpe angekettet an einem Baum im Romalager ( Portugal ). Später wurde er freigelassen und lief alleine in der Gegend herum. Unsere Kollegin aus Casa Esperanza hat den jungen Tyson auf der Schnellstraße zwischen Leiria und Marinha Grande gefunden. Sie nahm ihn mit in die Casa und versucht jetzt für Tyson, ein artgerechtes Zuhause zu finden. Momentan spielt und rennt er mit seinem Freund Piloto in der Casa umher. Er ist ein Rohdiamant, dem der gewisse Schliff noch abgeht. Bei manchen Situationen ist er noch unsicher, da er vieles noch nicht kennen gelernt hat. Bei Hundebegegnungen entscheidet die Sympathie. Es wäre schön für Tyson, wenn er eine Hundeschule besuchen dürfte, um das Hunde 1x1 zu lernen. Für Tyson wünschen wir uns Hundeerfahrene Personen, gerne auch Familien mit größeren Kindern, die sich in der Natur aufhalten und ihn entsprechend auslasten. Wer schenkt dem tollen Tyson ein schönes Zuhause.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet
Dieses Tier benötigt noch einen Flugpaten für folgende Flugroute(n): Ausreise ist ab März 2020 möglich.
Für dieses Tier können Sie eine Flugpatenschaft übernehmen. Tiere, welche sich im Ausland in Notsituationen befinden, benötigen einen Flugpaten, damit diese in Deutschland u.a. Ländern ein besseres Zuhause erhalten können. Sei es vorübergehend in Pflegestellen oder dauerhaft in bereits wartenden Familien. Beispielsweise können Sie bei Beendigung ihres Urlaubs ein Tier als "Sondergepäck" einchecken lassen. Die Tierschutzorganisation bringt das Tier mit allen notwendigen Papieren (Impfpass bzw. EU-Heimtierpass, Gesundheitszeugnis, Flugmeldebestätigung) zum Abflughafen und macht mit Ihnen gemeinsam den Check-In. Sie müssen nach der Landung lediglich die Tier-Box vom Gepäckband in die Flughafen-Halle mitnehmen, wo bereits Tierschützer warten und das Tier abholen. Ihnen entstehen keine zusätzlichen Wege. Die evtl. Kosten für das Sondergepäck übernimmt in der Regel die jeweilige Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.

Es suchen auch noch viele andere Tiere Flugpaten auf nachfolgenden Flugroute(n):
von Lisbon nach München
von Porto nach München
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Tyson sucht ein sportliches Zuhause"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Flugpatenschaft übernehmen.
Ihr Abflughafen:
Abflug am:
: Uhr
Ihr Zielflughafen:
Ankunft am:
: Uhr
Fluggesellschaft:

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
99 - 8 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück