Anzeige-Nr. 1215027
vom 30.05.2020
121 Besucher

Einsam und verlassen: Hundeopi Nino

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Paten gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Altdeutscher Schäferhund (reinrassig)

Geschlecht:
männlich
Alter:
12 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Berlin
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzEin Freund fürs Leben e.V. 
14165 Berlin

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Nino ist ein am 24.04.2008 geborener Altdeutscher Schäferhund-Rüde mit einer Schulterhöhe von ca. 60 cm.

Nino hatte bisher ein tolles Leben. Er kam als Welpe zu seinem jetzigen Besitzer und durfte dort viele tolle Jahre mit ihm gemeinsam verbringen. Leider musste sein Besitzer in ein Pflegeheim umziehen und konnte Nino nicht mitnehmen. Der liebe Hundesenior lebt jetzt allein mit einer alten Katze in der Wohnung und wird von einer Nachbarin gefüttert und kurz für seine Geschäfte nach draußen gebracht. Mehr schafft die ebenfalls ältere Dame leider nicht.

Nino ist schon ein älterer Herr und braucht viel Ruhe. Er ist nicht mehr sonderlich aktiv. Lange, sportliche Spaziergänge sind nichts mehr für ihn. Dennoch geht er gerne spazieren und schnuppert hier und dort, was Spannendes in der Welt geschieht. Andere Rüden mag er nicht besonders. Auch sollte er nicht zu Kindern vermittelt werden, diese sind für ihn zu hektisch und bringen ihn aus der Ruhe. Allerdings verträgt sich Nino gut mit Katzen.

Aufgrund seines Alters kann Nino nicht mehr viele Treppen steigen. Aktuell wohnt er im Hochparterre, diese Stufen meistert er. Der absolute Traum für Nino wäre aber ein neues Zuhause mit Garten, was aber keinesfalls eine Bedingung ist. Nur sollte er in seinem neuen Zuhause nicht mehr Treppen steigen als jetzt.

Nino ist nicht kastriert. Seine letzte Impfung erfolgte vor drei Jahren. Er befindet sich in 126.. Berlin-Hellersdorf.
Eigenschaften
für Senioren geeignet, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Einsam und verlassen: Hundeopi Nino"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 + 10 - 4 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück