Anzeige-Nr. 1222725
vom 14.06.2020
201 Besucher

Keylon und die Angst in seinen Augen

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht Paten gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Galgo Espanol

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzSALVA Hundehilfe e.V. 
23795 Bad Segeberg

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung

Name: Keylon
Rasse: Galgo
Geschlecht: Rüde
Alter: geb. 2016
Größe: ca. 65cm
Kastriert: vor Ausreise
Andere Hunde: ja
Katzen: nicht bekannt
Kinder: sollten schon älter sein
Handicap: nein
MMT: vor Ausreise
Aufenthaltsort: Spanien, La Linea

Unser wunderschöner Keylon ist seit Anfang Januar 19 in unserer Obhut. Er wurde zusammen mit Phönix und Calela aus der Tötung Lebrija gerettet.
Keylon ist noch sehr schüchtern und findet Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten der Menschen noch nicht so dolle. Er versucht derzeit noch mit etwas Grollen und aufgeregtem Kreise ziehen, den gruseligen Menschen in seinem Zwinger zu imponieren. Man spürt sehr das die Unsicherheit ihn noch vereinnahmt. Keylon muß man erst noch zeigen, das er nichts mehr zu befürchten hat. Dafür wäre es für ihn unbedingt nötig im neuen Zuhause bereits einen souveränen Galgofreund/in an seine Seite zu bekommen. Er orientiert sich dann sehr und wird es schaffen ein glückliches Bub zu werden. Er ist mit Rüden und Hündinnen gleichermaßen gut verträglich und braucht auch zwingend Galgogesellschaft.
Seine künftigen Menschen benötigen etwas Geduld und Einfühlungsvermögen. Ideal für Keylon wäre ein Zuhause mit sicher eingezäuntem Garten, so kann er anfangs nach und nach seine Umwelt kennenlernen, und vielleicht auch mal heimlich glücklich toben. Kinder im neuen Zuhause sollten schon älter sein und verstehen, das Keylon erstmal seinen Freiraum benötigt und nicht niedergeknuddelt werden kann, sondern seine Zeit braucht.
Wer möchte ihm die Angst aus den Augen zaubern und sein aufgeregtes Herz erobern?

Connie Loncar
Connie.loncar@salva-hundehilfe.de

Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Keylon und die Angst in seinen Augen"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
96 + 4 - 10 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück