Anzeige-Nr. 1226576
vom 21.06.2020
183 Besucher

Katerpärchen Pepe und Muck

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (reinrassig)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzKatzenhaus Bienen 
46459 Rees-Bienen

Telefon: 02851 5899900


Beschreibung
Die beiden sind in einer Wohnsiedlung zugelaufen und kamen auf diesem Wege zu uns ins Katzenhaus. Sie wohnen nun recht lange schon bei uns im Haus und lassen es sich hier gut gehen :-) . Wir möchten Ihnen aber trotzdem eine Chance auf ein neues Zuhause geben in dem sie beide gemeinsam ihr weiteres Leben verbringen dürfen.

Es wird vermutet, dass sie in 2017 geboren sind und nun ca. 3 – 4 Jahre alt sind. Wir möchten sie gerne zusammen in reine Wohnungshaltung vermitteln. Sie hängen aneinander und der selbstbewusste Pepe (weiß) vermittelt seinem zurückhaltenden Freund Muck (getigert) die nötige Sicherheit. Sie sind im Verhalten sehr unterschiedlich, während Pepe ziemlich aufdringlich, verschmust und verspielt ist bleibt Muck lieber in Deckung und beobachtet alles neugierig aus sicherer Distanz.

Das neue Zuhause sollte Katzenerfahrung und Geduld besonderes für Muck mitbringen, damit er sich in Ruhe einleben und öffnen kann.

___________________________________________

Allgemeine Hinweise zur Vermittlung

Unsere Katzen werden vor Aufnahme in unser Katzenhaus auf ansteckende Katzenkrankheiten (FIV und Leukose) getestet und anschließend ausschließlich kastriert, geimpft, entwurmt und entfloht vermittelt.

Junge Katzen vermitteln wir entweder zu einem weiteren, bereits vorhandenen und etwa gleichalten Tier oder die Vermittlung erfolgt zu zweit.

Die Abgabe der Katze erfolgt erst nach positiv verlaufenem Vorbesuch durch eines unserer Mitglieder und nach Abschluss eines Schutzvertrages sowie der Zahlung einer Schutzgebühr in Höhe von 100 EUR je Katze. Bitte bedenken Sie, dass durch die Schutzgebühr nur ein kleiner Teil unserer Aufwendungen für diese Katze abgedeckt ist. Im Einzelnen setzen sich die Aufwendungen wie folgt zusammen:

Erstellung Katzenprofil (FIV, Leukose) ca. 50 EUR, Kastration Katze 90 bis 130 EUR, Kastration Kater 50 bis 70 EUR, Impfungen ca. 35 EUR, Floh- und Wurmkuren ca. 10 EUR.

Bei ernsthaftem Interesse an unseren Katzen melden Sie sich gerne telefonisch bei uns im Katzenhaus unter: 0 28 51 58 99 900 von Mo – Fr in der Zeit von 9 bis 12 Uhr. Oder richten Sie Ihre Anfrage per E-Mail an info@katzenhaus-bienen.de mit der Angabe von Name, Anschrift und Telefonnummer sowie einer kurzen Info und wir melden uns dann bei Ihnen.

Besuchen Sie uns auch auf Facebook: #KatzenhausReesBienen und Instagram: #KatzenhausBienen

Anonyme und unseriöse Anfragen werden nicht beantwortet.

Eigenschaften
Wohnungskatze
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Katerpärchen Pepe und Muck"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
26 + 20 - 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück