Anzeige-Nr. 1233156
vom 04.07.2020
85 Besucher

Zeusz hat ein schlimmes Schicksal

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mix (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
6 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Ungarn
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzCani F.A.I.R. 
51375 Leverkusen

Telefon: 00436802151908


Beschreibung
Zeusz befindet sich noch in Ungarn und wird über www.canifair.de vermittelt !
Upate 19.6.2020

Zeusz wird im Tierheim aufgepäppelt und hat bereits gut zugenommen. Leider hat er sich als unverträglich mit anderen Hunden, männlich und weiblich, herausgestellt. Somit braucht er einen Einzelplatz und Menschen mit Hundeerfahrung im neuen Zuhause.

Zeusz hat eine besonders traurige Geschichte: Er hatte sein Leben lang ein sehr zurückgezogenes Herrchen, ohne Freunde und Verwandte. Eines Tages brach dieser auf der Straße zusammen, wurde ins Spital gebracht und starb. Niemand wusste von Zeus und er war alleine und wartete auf sein Herrchen.

Schließlich erfuhren die Kollegen des Verstorbenen von seinem Ableben, besuchten sein Haus um nach dem Rechten zu sehen und fanden dort Zeusz, abgemagert und halb verhungert, er hatte seit einem Monat kaum gefressen... Ein trauriger Anblick.

So kam er ins Tierheim, wo er sich als sehr freundlicher und aktiver Hund zeigt - trotz seines extremen Untergewichts.

Zeus wiegt derzeit 16kg, sollte aufgrund seiner Größe jedoch mindestens 30kg wiegen. Er ist bereits auf einem sehr guten Weg der Besserung.


Es ist wichtig zu wissen, dass Zeus nicht von hinten berührt werden möchte; dann knurrt er und versucht zu beißen. Abgesehen davon ist Zeus jedoch absolut freundlich.

Die Verträglichkeit mit anderen Hunden kann bei Interesse gerne getestet werden.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Zeusz hat ein schlimmes Schicksal"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
4 + 11 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück