Anzeige-Nr. 1233715
vom 05.07.2020
46 Besucher

Hadiya - die Eigenständige

Facebook Twitter
Drucken
Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht Paten gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

--- (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Niedersachsen
Beschreibung
Hallo ihr Lieben, mein Name ist Hadiya und ich muss mich leider auf die Suche nach einem neuen Zuhause machen, denn ich suche souveräne und hundeerfahrene Menschen, die Lust haben geduldig und konsequent mit zu arbeiten und dafür mit einer ganz tollen Begleiterin fürs Leben belohnt zu werden.

Grundsätzlich bin ich eine liebevolle, sehr angenehme und eher ruhige Hündin, die einfach ein wenig Zeit braucht, um Vertrauen zu neuen Menschen aufzubauen. Fremde Menschen sind nämlich nicht gerade meine besten Freunde und insbesondere, wenn sie einfach ungebeten auf mich zu oder ins Haus kommen, reagiere ich schnell abweisend und kann auch mal schnappen. Nähert man sich mir jedoch freundlich und nicht zu aufdringlich, so gewinnt man schnell eine treue Freundin. Denn obwohl ich ein eher eigenständiger Hund bin suche ich doch die Nähe von euch Menschen und liebe es gekrault und gestreichelt zu werden und ausgelassen mit euch zu toben. Meine Vertrauenspersonen können sich meiner Liebe also sicher sein. Ich brauche einfach nur eine souveräne Führung, die mir die Sicherheit vermittelt, um zukünftig auch in Anwesenheit fremder Personen entspannt und gelassen zu bleiben. Mit dem richtigen Training ist das aber absolut machbar, denn ich liebe es neue Dinge zu lernen! Wenn ich merke, dass man mit mir trainieren möchte, dann stelle sich sofort gespannt die Ohren auf und bin mit meinem Fokus voll und ganz beim Menschen. Ich beherrsche die Grundkommandos, aber auch „Gib Pfote“ und „Dreh dich“. Man sagt mir nach, dass ich sehr intelligent sei und mental gern gefordert werde. Zudem kann ich alleine bleiben und bin natürlich stubenrein.

Mit Artgenossen bin ich gut verträglich und eigne mich somit auch als Zweithund, insofern der andere Hund souverän und aufgeschlossen ist. Ein ängstlicher und unsicherer Ersthund wäre für meine Entwicklung hingegen eher wenig förderlich. Andere Tiere, v.a. Insekten und Kleintiere, finde ich sehr spannend und zeige einen klaren Jagdtrieb. Hierfür wäre ein Training angebracht, um meinen Fokus umzulenken.

Du siehst also, bei mir gibt es einige Baustellen, die letztendlich wohl alle auf eine unzureichende Führung und fehlendes Management in der Vergangenheit zurückzuführen sind. Aber ich bin mir absolut sicher, dass ich mit den richtigen Menschen alternative Verhaltensweisen lernen kann. Ich gebe nicht auf und hoffe, eines baldigen Tages auch MEINE Seelenmenschen zu treffen, bei denen ich entspannt leben, fremde Menschen tolerieren kann und mich nicht mehr in ein Jagdverhalten flüchten muss. Bitte gebt mir die Chance, die ich verdiene, ein glücklicher Hund zu sein!

Was es dafür braucht? Menschen, die Hundeerfahrung mitbringen und die Körpersprache von Hunden deuten können. Am besten eine Familie ohne kleinere Kinder, dafür mit einem Hof oder eingezäunten Grundstück. Menschen, die nicht ängstlich oder unsicher sind, denn ich brauche eine freundliche und souveräne Führungskraft, die mir die Unsicherheit nehmen kann und Sicherheit schenkt.

Wenn du mich kennenlernen möchtest, dann melde dich bitte! Ich warte sehnsüchtig auf jemanden, dem ich mein Herz und mein Vertrauen schenken kann!

Hadiya ist ca. 4 Jahre alt, 50 cm groß und wiegt 21 kg. Sie wird kastriert, gechippt und geimpft mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 370€ mit Schutzvertrag über den Verein „Seelen für Seelchen e.V.“ nur in beste Hände vermittelt. Des Weiteren wurde vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt, der negativ war.
Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Hadiya - die Eigenständige"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
26 + 20 - 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück