Anzeige-Nr. 1243567
vom 24.07.2020
189 Besucher

Caramel- goldene Augen-goldenes Herz

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
4,5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Beschreibung
Caramel (geb. ca 07/15, ca 48 cm)wurde mit ihren Geschwistern von Dragos auf einer verlassenen Straße gefunden.

Wahrscheinlich wurden sie ausgesetzt, denn sie zeigten sich in keinster Weise ängstlich als Dragos sich ihnen näherte. Er nahm sie mit in sein kleines Shelter, wo sie sich sofort in das bestehende Rudel integrierten.

Caramel ist eine hübsche Hündin, die ihrem Namen alle Ehren macht. Ihr braun glänzendes Fell und ihre goldenen Augen treffen einen direkt ins Herz.

Fremden Menschen gegenüber ist sie erst etwas vorsichtig. Wir wissen nicht, was sie in ihrem Leben schon alles erfahren musste. Aber wenn sie merkt, dass man es gut mit ihr meint, lässt sie sich streicheln und genießt die Aufmerksamkeit.
Dragos legt viel Wert darauf, dass seine Hunde nicht allzu ängstlich gegenüber Menschen sind. Er versucht ihnen viel menschlichen Kontakt zu geben, er spielt oft mit den Hunden und geht kurze Strecken mit ihnen an der Leine. Er will sie auf das Leben in einer Familie vorbereiten und das können wir nur unterstützen.

Jetzt hoffen wir, dass die liebe Caramel schnell eine Familie findet, die sie liebt und ihr Geborgenheit schenkt. Wie gerne würde Caramel durch Wälder laufen, viele Gerüche aufnehmen, mit seinen Menschen spielen und schmusen und abends im warmen Körbchen liegen.

Caramel wird bei Ankunft wahrscheinlich etwas ängstlich auf Alltagsgeräusche reagieren und auch nicht stubenrein sein. Aber mit ihrer offenen Art wird sie schnell ihr neues Leben annehmen. Sie würde sich über einen Hundekumpel freuen, das ist aber kein Muss. Kinder in der Familie sollten im Grundschulalter sein.
In der charmanten Maus steckt eine Menge Potenzial. Mit der richtigen Förderung wird sie sich zu einem tollen Begleiter und Familienmitglied entwickeln, die Sie überall mit hinnehmen können
Wenn die knufllige Caramel Ihr Herz berührt hat und Sie sich vorstellen können, diese Maus in ihr neues Leben zu begleiten, dann rufen Sie mich an oder schreiben eine Email.
Stefanie Bergmann 0174 3637561 oder
Email: sbafumatidogs@gmx.de
Ich freue mich auf Ihren Anruf und beantworte gerne Ihre Fragen zu Caramel und einer möglichen Adoption bzw. Pflegestelle.

Caramel ist selbstverständlich geimpft, gechipt, entwurmt, untersucht nach Mittelmeererkrankungen, Parvovirose und Staupe. Sie reist Tollwut geimpft, mit EU-Pass und allen nötigen Ausreisepapieren. Sie reist des Weiteren im registrierten Tracestransport, der bei allen zuständigen Veterinärämtern vorher angemeldet wird.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Caramel- goldene Augen-goldenes Herz"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
25 - 5 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück