Anzeige-Nr. 1250713
vom 08.08.2020
125 Besucher

Barbas (ESAN)

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzPfötchenhilfe Penzberg e.V. 
83671 Benediktbeuern

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Barbas ist 2016 geboren. Er ist kastriert, er ist FIV negativ, aber FeLV positiv.
Er lebt seit er ein Kätzchen ist auf seiner Pflegestelle in Spanien, nachdem der aus einer Katzenkolonie gerettet wurde.
Als er 2017 ausreisen durfte, wurde sein Blut getestet und festgestellt, dass er FeLV positiv ist. Somit durfte er nicht in sein neues zu Hause reisen, weil dort noch andere Katzen waren.
Wegen der Entzündung in seinem Mund (wegen FeLV+) konnte man für ihn keine Pflegestelle finden und er musste im Tierheim wohnen. Dort wurde er scheu, was er auf seiner vorherigen Pflegestelle nicht war.
Mit der Pflegerin im Tierheim, die täglich alle Katzen versorgt, ist er jedoch sehr vertraut, kuschelt sich an sie und rollt auf dem Boden.
Er braucht ein zu Hause, in dem er sich sicher fühlt und die Zeit bekommt, die er braucht, um sich sicher zu fühlen. Wir sind sicher, dass er dann sein großes Herz zeigt.
Mit anderen Katzen ist er sehr sozial und verständig, aber natürlich kann er nur zu anderen FeLV positiven Katzen und darf nicht in den Freigang. Darum wäre ein vernetzter Balkon umso schöner, damit er sich wenigstens ein bisschen Wind um die Nase wehen lassen kann. Hierzu beraten wir Sie natürlich gerne.

Barbas kann erst nach Deutschland reisen, wenn er eine Pflege- oder Endstelle gefunden hat.

Wir vermitteln Barbas nach eine positiven Vorbesuch mit Schutzvertrag und gegen Erstattung unserer tierärztlichen Auslagen
in Höhe von EUR 180,00 in ein liebevolles passendes Zuhause.

Erstkontakt bitte per E-Mail wegen Berufstätigkeit
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Barbas (ESAN)"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
62 + 8 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück