Anzeige-Nr. 1268408
vom 11.09.2020
215 Besucher

Dobby sucht ein liebevolles Zuhause

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Maremmano-Mix (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Baden-Württemberg
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzproTier e.V. 
41469 Neuss

Telefon: 09401 605830


Beschreibung
Kurzinfo
Geboren: ca. Januar 2019
Geschlecht: männlich
Rasse: Maremmano-Mix
Schulterhöhe: ca. 56-60 cm
Kastriert: ja
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: noch nicht erfolgt
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt
Handicap: keines bekannt
Pflegestelle: 68199 Mannheim

Auch während unserer Sardinientour Ende Januar 2020 besuchten wir unsere Partner in Oschiri. Denn es gab einen Neuzugang, den sie uns vorstellen wollten. Der junge Maremmanorüde war im Städtchen aufgegriffen worden. Er war dort vor ein Auto gelaufen. Glücklicherweise hatte der Fahrer rechtzeitig bremsen können, so dass der Hund unverletzt blieb. Allerdings war er durch den Vorfall sehr verschreckt und konfus, aber er ließ sich dann doch einfangen. Der Hund war nicht gechippt, niemand wusste, woher er gekommen war. Die Nachforschungen nach einem Besitzer bleiben erfolglos.

Inzwischen hat sich Dobby - wie der schöne junge Rüde nach dem Elf aus den Harry-Potter-Büchern genannt wurde - gut im Refugio unserer Partner eingelebt. Zwar ist er anfangs etwas vorsichtig Fremdem gegenüber, aber er merkt schnell, wenn ihm keine Gefahr droht. So dauerte es nur wenige Minuten, dass er sich nicht nur von dem ihm inzwischen vertrauten Menschen, sondern auch von uns streicheln ließ. Dobby ist nicht nur ein besonders hübsches Exemplar seiner Rasse, er ist auch wirklich sehr freundlich. Und clever obendrein: Er freute sich sehr über die von uns mitgebrachten Würstchen. Aber er futterte nur ein paar, die übrigen verbuddelte er vorsorglich für den Fall, dass mal schlechtere Zeiten anbrechen sollten ... Deshalb hat Dobby auch auf einigen Bildern die schmuddelige Schnauze :-)

Unsere Partner sind sehr lieb zu ihren Schützlingen, sie versorgen sie auch gut. Aber sie können ihnen keinen Familienanschluss bieten. Deshalb wünschen wir uns sehr, dass der schöne Dobby bald seine Reise nach Deutschland antreten darf - zu seiner eigenen Familie, in ein tolles Zuhause.

05. September 2020:
Dobby durfte auf seinen deutschen Pflegeplatz reisen. Zu seinem endgültigen Glück fehlt ihm nur noch die eigene Familie, auf die er sehnsüchtig wartet.

Die neue Familie sollte über Herdenschutzhund-Erfahrung verfügen bzw. bereit sein, sich mit dieser Rasse auseinanderzusetzen und sich vorab über die Besonderheiten informieren. Passende häusliche Gegebenheiten sollten vorhanden sein.

Wenn Sie Dobby aufnehmen möchten und sich bewusst sind, dass Sie die Verantwortung für noch einige Jahre glücklichen Hundelebens übernehmen, freuen wir uns über Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Karin Söllner
Fon: 09401 605830 (ab ca. 19 Uhr)
Mobil: 0179 7742733
E-Mail: karin.soellner@protier-ev.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Dobby sucht ein liebevolles Zuhause"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
12 + 12 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück