Anzeige-Nr. 1278689
vom 02.10.2020
575 Besucher

Notfall Matti sucht seine Menschen!

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Hessen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzEin Herz für Streuner e.V. 
81925 München

Telefon: 017653554488


Beschreibung
36396 Steinau an der Straße. Matti konnte im April aus dem öffentlichen Shelter in Baia Mare in seine Pflegestelle reisen und sucht von hier nun dringend ein neues Zuhause. Matti kam mit einer schlimmen Demodex nach Deutschland, einer Hautkrankheit die ihn in Rumänien wohl schon einige Zeit begleitete. Matti wurde medikamentös behandelt und bekam von seiner Pflegestelle alle möglichen Zuwendungen und eine ausgesprochen gute Pflege und Fürsorge.

Matti lässt sich geduldig baden, bürsten, waschen, und sogar offene Wunden behandeln. Die Wunden sind nun verheilt, aber an manchen Stellen hat die Krankheit Narben hinterlassen, vor allem in seinem Gesicht, um die Augen. Zeitweise war es so schlimm, dass andere Hundehalter ihre Hunde beim Spaziergang zurückriefen, wenn sie Matti sahen. Ihre Hunde durften nicht mit ihm spielen, ihm näher kommen. Obwohl Matti sich genau das immer so sehr wünscht, er würde so gerne mit den anderen spielen, toben…an ihnen schnuppern. Aber meist blieb ihm dieser Wunsch verwehrt. So hat seine Krankheit auch in seiner Seele Narben hinterlassen. Armer Matti.

Seine Pflegemama beschreibt ihn als einen aufgeweckten, freundlichen und sehr gelehrigen Wegbegleiter, der Menschen sehr mag. Schafe übrigens auch und mit Katzen zeigte er bisher keine Probleme. An der Leinenführigkeit wird aktuell noch gearbeitet, aber auch hier zeigt Matti, dass er unbedingt gefallen will und gibt sich richtig Mühe.

Der Hundebub genießt lange Spaziergänge und tobt gerne im Garten. Da er Herdenschutzeigenschaften mitbringen kann, kann ein Jagdtrieb nicht ausgeschlossen werden. Der Besuch einer Hundeschule wäre sicher hilfreich. Am wichtigsten wären allerdings soziale Kontakte zu Artgenossen, das fehlt ihm sehr.

Matti ist ein mittelgroßer Rüde von etwa 2-3 Jahren. Er hat eine amputierte Rute, warum wissen wir leider nicht. Wir wünschen Matti liebevolle Menschen, die viel Zeit für ihn haben. Kinder sollten den verantwortungsbewussten Umgang kennen.

Unser einzigartiger Hundemann ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht und besitzt einen EU- Heimtierausweis. Er wird nur nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro vermittelt.

Ein Dankeschön an Gianna K.! Du hast Matti seinen schönen Namen geschenkt. Er kommt aus dem hebräischen und bedeutet soviel wie „Geschenk“ oder „Gabe“. Du hast dem süßen Kerl eine Stimme gegeben und ihm einem neuen Leben ein Stück näher gebracht.

„du machst die Welt doch so viel bunter, mit all den Farben die du hast. Und warum ziehst du dich so runter? Es sieht so schön aus, wenn du lachst. Dich gibt’s nur einmal im Leben, lass dir nichts andres erzählen. Und egal, welcher Zweifel dich auch quält, was du daraus machst, ist das was zählt………und ich will dass du eins niemals vergisst: Du bist perfekt, so wie du bist!“. (Wincent Weiss)
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Notfall Matti sucht seine Menschen!"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
53 - 6 - 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück