Anzeige-Nr. 1301998
vom 15.11.2020
164 Besucher

Szalma - wartet schon so lange

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Akita Inu (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
9 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Ungarn
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Hundehilfe Bakony e.V. 
31535 Neustadt

Telefon: 017634921031


Beschreibung
Mischling, Hündin
Mai 2011 geboren
ca.50cm Schulterhöhe (20kg)

Szalma wurde zusammen mit ihrer Schwester Szena in einem Heuballen auf einer Wiese gefunden.
Damals waren sie noch kleine Welpen. Zunächst waren sie noch recht scheu und man konnte sie nur mit viel Geduld und etwas Futter einfangen.
Im Heim haben sie sich recht schnell an das neue Leben gewöhnt. Sie genießen die regelmäßigen Mahlzeiten und das Spielen mit den anderen Hunden.
Aber nun leben sie schon so viele Jahre im Tierheim und möchten doch gerne endlich ein eigens Zuhause.

Vom Wesen her ist Szalma sehr menschenbezogen, verschmust und unheimlich lieb.

Wir suchen für die hübsche Szalma nach einem liebevollen Zuhause, in dem optimaler Weise schon ein Ersthund vorhanden ist, damit ihr das Alleinbleiben nicht allzu schwer fällt, da sie es bisher nicht kennt.
Szalma ist eine recht aktive Hündin. Sie ist im Heim völlig unterfordert. Sie liebt es zu rennen und mit ihren Artgenossen zu toben, daher lebt sie völlig problemlos mit ihnen zusammen im großen Rudel.
Auch Katzen dürfen in ihrem neuen Zuhause leben.
Als Zweithund wäre sie prima geeignet.

Szalma hat in ihrem Leben nicht sehr viel kennengelernt, daher suchen wir für die hübsche Hündin Menschen mit etwas Geduld. Der Besuch einer Hundeschule wäre sicher nicht verkehrt.

Szalma wird kastriert, geimpft, gechipt, mit EU-Pass und Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr vermittelt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Szalma - wartet schon so lange "
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 + 10 - 4 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück