Anzeige-Nr. 1320096
vom 23.12.2020
377 Besucher

SERENELLA

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Pastore Fonnese (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
SardinienHunde e.V. 
93051 Regensburg

Telefon: 0170 2388654


Beschreibung
Gli Sfollati - 9 Pastore Fonnese Welpen mit ihren Mamas



Wie immer werden täglich viele Hunde und vor allem Welpen in unserem Kooperationstierheim aufgenommen. Dieses Mal sind es 2 Pastore Fonnese Hündinnen mit ihren ca. 6 Wochen alten Kindern, die alle ganz unterschiedlich gefärbt sind. Wir sind gespannt wie sich die Kleinen, die glücklicherweise nicht krank zu sein scheinen, zukünftig entwickeln werden. Bei Mischlingen birgt das ja immer einige Überraschungen...

Obwohl die Mütter nicht reinrassig sein müssen, lässt sich vielleicht schon etwas mehr sagen: Der Pastore Fonnese, der eigentlich nur auf Sardinien gezüchtet wird, ist schon eine besondere Rasse. Er gilt als ausgezeichneter Wachhund mit kräftiger Statur, ist ein sehr treuer Begleiter, besitzt ein struppiges Fell - häufig mit weißem Fleck auf der Brust. Die Rasse Pastore Fonnese ist eine nicht vom FCI anerkannte Rasse, die bis heute Gegenstand genetischer Untersuchungen ist. Interessant ist, dass eine Verwandschaft zum ungarischen Komondor und zum Saluki nachgewiesen wurde. Weitere Infos zur Rasse gibt es demnächst auf unserer Homepage.


Bei Fragen zu unseren Schützlingen, oder aber wenn Sie einem der Tiere einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei: kontakt@sardinienhunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654



Steckbrief

Geburtsdatum: ca. 2018

Chip: noch nicht

Rasse: Pastore Fonnese - Mischling

Geschlecht: weiblich

Schulterhöhe:

Kastriert/sterilisiert: nein

Handicap: -

Katzenverträglichkeit: unbekannt

Jagdtrieb: unbekannt

Mittelmeercheck: nach Einreise

Impfstatus: Grundimmunisierung
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"SERENELLA"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
99 - 8 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück