Anzeige-Nr. 1331392
vom 16.01.2021
176 Besucher

Corrado ... sucht Geborgenheit ...

Facebook Twitter
Drucken
Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Streunerherzen e.V. 
50321 Brühl

Telefon: (02181) 49 53 52 1 oder (0172) 92 37 39 4


Beschreibung
Sehnsucht nach Geborgenheit

Ende November 2018 fand eine Pilzsucherin sechs zuckersüße Welpen im Wald - ausgesetzt, ihrem Schicksal überlassen, viel zu klein, um allein zu überleben. Statt der Pilze zum Abendessen brachte sie also sechs Welpen in ihrem Körbchen mit. Die tierfreundliche Frau brachte die Welpen in unser Kooperationstierheim - die L.I.D.A - in Olbia, wo sie erst einmal in Sicherheit waren und versorgt wurden.

Corrados Geschwister hatten Glück – alle fünf haben zwischenzeitlich ihr Zuhause gefunden. Nur für den mittlerweile sehr zurückhaltenden Corrado hat sich dieser Traum bisher nicht erfüllt, denn niemand interessierte sich in all der Zeit für ihn.

Der triste Tierheimalltag, der ständige Stress und Lärm und besonders auch der fehlende Kontakt zum Menschen haben aus dem einst so fröhlichen Welpen einen unsicheren, ängstlichen Hund gemacht, der jedoch seine Neugier noch nicht verloren hat. Corrado lebt mit weiteren Artgenossen problemlos zusammen im Gehege. Bei dem Besuch der Kolleginnen im Oktober 2020 stellten zwei der Hunde sich sofort vor Corrado, als sie das Gehege betraten. Es sah so aus, als wollten sie ihn beschützen, obwohl sie selbst nicht die Mutigsten sind.

Für Corrado wird es höchste Zeit, das Tierheim zu verlassen und endlich ein Leben in einer Familie kennenzulernen, bevor sich seine Angst verfestigt und es ihm immer schwerer fallen wird, Vertrauen zu fassen. Schon jetzt wird ihm der Start in ein neues Leben vermutlich nicht leicht fallen und er braucht zwingend ruhige, geduldige und erfahrene Menschen an seiner Seite, die keine großen Erwartungen an ihn stellen und ihn mit liebevoller Konsequenz auf seinem Weg begleiten. Außerdem wird ihm ein vorhandener, souveräner Ersthund, an dem er sich orientieren kann, Sicherheit geben und ist Bedingung für seine Vermittlung.

Wir wünschen uns sehr, dass Corrado schon bald von seiner verständnisvollen Familie gefunden wird, die ihm zeigt, wie schön ein Hundeleben sein kann. Wenn er erst einmal gelernt hat, sich in seinem neuen Leben zurechtzufinden, werden Sie eine treue Seele an Ihrer Seite haben, die Sie dankbar auf allen Wegen begleitet.

Wenn Sie bereits Erfahrung mit ängstlichen Hunden haben, die nötige Zeit, Geduld und Ruhe für Corrado mitbringen und es Ihnen Freude bereiten wird, den sensiblen Hundemann Schritt für Schritt auf die Sonnenseite des Lebens zu begleiten, freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Corrado kann nach Deutschland ausreisen.

Ihr Ansprechpartner:
STREUNERHerzen e.V.
Beate Roeder
Telefon: (02181) 49 53 52 1 oder (0172) 92 37 39 4
E-Mail: beate.roeder@streunerherzen.com



Die Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier „unbekannt“ angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.
Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Corrado ... sucht Geborgenheit ..."
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
15 + 15 + 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück