Anzeige-Nr. 1344573
vom 15.02.2021
890 Besucher

Maia - zurückhaltende Hundedame

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Border Collie Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Tierschutzverein Europa 
71576 Burgstetten

Telefon: 0176 30303848


Beschreibung
Name: Maia
Geschlecht: Weiblich
Rasse: Bordercollie-Mischling
Größe: 50 cm
Alter: 01-11-2019
Kastriert: nein, noch nicht (Stand 10.12.2020)
Mittelmeerkrankheiten: keine, alles negativ getestet
Aufenthaltsort: Perros con Alma/ Zaragoza (Julieta)/ Spanien

Maia ist eine superliebe Hundemaus, welche keiner Fliege was zu Leide tun möchte.
Im Gegenteil, sie ist froh, wenn man ihr nichts antut!
Maia verhielt sich die erste Zeit nach Ankunft im Tierheim sehr schüchtern und ängstlich.
Da sie aber jung und neugierig ist, schafft sie es kleine Fortschritte zu machen und kommt jeden Tag mehr aus ihrem Schneckenhäuschen raus.
Die Lebensfreude kehrt peu á peu zurück und der Lebenshunger steigt täglich.

Ihr Start ins Leben war nicht der Beste, aber davon lässt sich das schlaue Hundemädchen nicht unterkriegen. Für Maia ist das Leben einfach zu schön, um sich ewig zu verstecken.

Mit einem ruhigen Umgang konnten die Pfleger das Vertrauen der hübschen Hündin gewinnen. Sie möchte lernen und ist bereit, sich auf ihre Menschen einzulassen und sich auf diese zu verlassen. Das Potenzial zur Traumbegleiterin ist auf jeden Fall vorhanden.

Mit anderen Hunden zeigt sie sich vollkommen friedlich und sozial. Streit oder Rangkämpfe liegen ihr absolut fern. Sollte sich in ihrem neuen Zuhause bereits ein, ebenfalls friedlicher, Ersthund befinden, wäre das von ihrer Seite aus kein Problem. Bei ihr konnten überhaupt keine Aggressionen festgestellt werden, weder gegenüber Hunden noch Menschen!

Da sie eine handliche Größe hat, kann Maia sicher auch in Wohnungshaltung glücklich werden. Voraussetzung ist eine Vermietergenehmigung und hundegeeignete Umgebung.
Falls Sie einen Garten besitzen, muss dieser gut eingezäunt sein.

Zu Maias Vorgeschichte können wir sagen, dass sie eine der Hündinnen aus dem Hilferuf von unserer Tierschutzpartnerin Julieta -das Haus der Schande-:
https://www.tierschutzverein-europa.de/anzeige.php?lang=&show=dogs&id=10965

Kurz zusammengefasst:
Maia lebte mit ihren Geschwistern unter tierschutzwidrigen Umständen in einer Bauernhofruine. Durch aufmerksame Nachbarn konnte der -Besitzer- der Polizei gemeldet werden, sodass alle Tiere beschlagnahmt und aus ihrer artwidrigen Haltung befreit wurden.
Nun wartet sie im Tierheim bei unserer Tierschutzpartnerin auf ihr -Für-immer-Zuhause-.

Für Maia wünsche wir uns verantwortungsbewusste Menschen mit Hundeerfahrung. Bodenständige Menschen, die sie an den Pfötchen nehmen und am Anfang durch den Alltag coachen, so wird sie sicher bald zu einer selbstbewussten und selbstständigen Hündin.

Wenn Sie Fragen zu Maia und einer möglichen Adoption haben, dürfen Sie gerne ihre Vermittlerin Nicole Steib kontaktieren. Sie steht in direktem Kontakt zu Julieta und kann Sie kompetent beraten.

Nicole Steib (Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch)
Telefon: 07664 6198775
Handy: 0176 30303848
E-mail: steib@tsv-europa.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Maia - zurückhaltende Hundedame "

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
12 + 12 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück