Anzeige-Nr. 1347978
vom 22.02.2021
332 Besucher

Adom warum wird er immer übersehen?

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Schäferhund (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
9 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Niedersachsen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Pfotenhilfe Andalusien 
30880 Laatzen

Telefon: 05102 6546


Beschreibung
Adom hat den Sprung nach Deutschland auf eine Pflegestelle geschafft und befindet sich jetzt in Rehburg-Loccum in Niedersachsen. Von dort aus macht sich der hübsche Hundebub nun auf die Suche nach seinem endgültigen Zuhause. Adom ist ein lieber, zurückhaltender Hund, der sehr darauf erpicht ist, alles richtig zu machen. Er ist super anhänglich und jemand, der Nähe zu einer Bezugsperson aufbaut und dieser sein Herz in die Hände legt. Er wird zunehmend neugieriger und öffnet sich mehr und mehr. Adom wird von Tag zu Tag agiler und das ehemalige Steifftier wedelt mittlerweile schon ganz wild und lächelt dabei sichtbar. Sein Teddygesicht, vielleicht aufgrund seines Einohrs ist dabei einfach mega niedlich.
Nach der Einschätzung der Pflegestelle kann Adom sowohl als Einzelhund wie auch als Zweithund vermittelt werden, da er prima mit Hundekumpels egal welcher Größe oder welchen Geschlechts zurechtkommt. Es wäre sicherlich von Vorteil, wenn seine neue Familie schon ein wenig Erfahrung mit eher ängstlichen Hunden hätte. Alles in allem ist Adom jedoch ein absolut unkomplizierter Hundebub mit einem riesigen Herzen und einer großen Sehnsucht nach Nähe.
Wenn Sie den lieben Kerl kennenlernen möchten, dürfen Sie Adom sehr gerne auf seiner Pflegestelle besuchen.

Infos aus Spanien

Adom hatte Glück und konnte letztendlich doch im Tierheim aufgenommen werden. Nachdem ein Plätzchen frei wurde, ist er von seiner Pflegestelle aus, dort hingezogen. Er fühlte sich sofort unter all den anderen Hunden recht wohl und geniesst es jetzt sehr, frei Rennen und Toben zu können. Seine Wunden sind längst verheilt und er ist nun bereit für eine Adoption. Wir hoffen so sehr, dass er nicht mehr all zu lange darauf warten muss und endlich die Sonnenseiten des Lebens kennenlernen darf. Der liebe Rüde hat es nach allem, was er bisher erleben musste, so sehr verdient, ein schönes Zuhause zu finden, wo er Zuwendung und Fürsorge bekommt. Er sollte endlich erfahren dürfen, wie schön ein Hundeleben sein kann. Viel Glück, Adom !!!

Stand Februar 2014

Adom wurde am 5. Februar 2013 von einer Frau in einem Dorf von Córdoba aufgegriffen. Der arme Kerl befand sich in einem jämmerlichen Zustand, wie man auf den Fotos deutlich sehen kann. Er war stark unterernährt und wies mehrere schlimme Verletzungen auf. Die Wunden sahen aus wie Hundebisse, aber wir können es nicht mit Sicherheit sagen. Die Frau, die Adom gerettet hat, nahm ihn erst einmal zur Pflege auf, kann ihn aber nicht mehr lange behalten. Wir suchen daher ganz dringend eine Familie für diesen lieben Rüden, dem das Schicksal nun schon so übel mitgespielt hat. Das Tierheim von Araceli ist z.Zt. stark überfüllt, so dass sie keine weiteren Hunde mehr aufnehmen kann. Wenn wir nun nicht schnellstens ein Zuhause für Adom finden, wird er letztendlich in der Perrera landen. Das möchten wir auf alle Fälle verhindern und bitten um Ihre Mithilfe. Haben Sie vielleicht ein Plätzchen frei und möchten Adom adoptieren und ihm endlich das Zuhause schenken, das er bislang noch nie hatte ? Wir drücken dir ganz fest die Daumen, dass du hoffentlich bald deine Reise in eine glückliche Zukunft antreten kannst. Alles Gute, Adom !!!

Rasse: Schäferhund-Mischling
Geschlecht: männlich
Alter: geboren ca. Februar 2012
Grösse: 55 cm
Gewicht: ca. 18 kg
Kastriert: ja
Krankheiten: Keine bekannt

Die Frau, bei der Adom lebt, hat kein Geld für den Tierarzt. Araceli übernahm die Versorgung der Wunden und gab ihm Antibiotika. Nun nach einigen Wochen beginnt Adom langsam an Gewicht zuzulegen und seine Wunden verheilen. Der freundliche Kerl lebt sehr gut mit dem Rüden der Familie zusammen. Er ist sehr lieb und zärtlich und er bellt fast nie.

( Araceli )

Möchten Sie Adom bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihm machen?

Er ist gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und besitzt einen gültigen EU-Pass.
Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.

Übernahmegebühr - nach Absprache
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Adom warum wird er immer übersehen?"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 - 2 + 20 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück