Anzeige-Nr. 1348078
vom 23.02.2021
73 Besucher
Hinweis von "Hundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen":
Damit wir unsere “Tierschutzarbeit” auch in Corona-Zeiten weiterhin vernünftig ausführen können, sind wir auf finanzielle Unterstützung angewiesen und freuen uns über Ihre Hilfe! Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie eine Spendenquittung benötigen.

Asap - kennt nichts als das Tierheim

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Hundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen
Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Podenco-Mix (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Hundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen
Hundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen 
- -

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Asap und sein Bruder waren schon als Welpen nicht gewollt und landeten im Tierheim. Die beiden waren noch so klein und hätten ohne besondere Pflege kaum überleben können. Eine Helferin nahm die beiden Hundekinder mit nach Hause und zog sie mit der Flasche groß. Leider mussten sie anschließend zurück ins Tierheim.

Aus dem ums Überleben kämpfenden Welpen ist mittlerweile ein stattlicher Rüde mit wunderschönem mittelbraunem Fell geworden, der klassischen Podencofarbe. Als Podencomischling braucht er eigentlich jede Menge Bewegung, aber dazu fehlt im Tierheim leider oft die Gelegenheit, und so weiß Asap noch sehr wenig von der Welt ”da draußen”.

Vielleicht möchten Sie das ändern und Asap sanft und geduldig zeigen, was ein Hundeleben alles zu bieten hat ? Wir wünschen uns für Asap ein sportliches Zuhause, in dem er in Ruhe lernen kann, was ein Familienhund alles wissen muss.

Wenn Sie Asap liebevoll “an die Pfote” nehmen und ihm die Welt zeigen möchten, freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Hier finden Sie Asaps kleines Bildertagebuch.
Bitte kopieren Sie den Link:

https://hundepfoten-in-not.de/forum/topic/asap-kam-bereits-als-welpe-ins-tierheim/

Wir würden uns über ein Pflegestellenangebot sehr freuen.
Informationen zum Thema 'Pflegehund' finden Sie unter diesem Link:

https://hundepfoten-in-not.de/infothek/pflegestelleninformation/

Falls Sie sich vorstellen könnten, diesen Hund zu sich in Pflege zu nehmen, bis er ein endgültiges Zuhause gefunden hat, wenden Sie sich bitte an die angegebene Kontaktadresse.

Impfungen:
vollständig grundimmunisiert, gechipt, mit EU-Pass
Test auf Mittelmeererkrankungen wird vor Ausreise angefordert

geboren ca. 4/2018
Schulterhöhe ca. 50 cm

Schutzgebühr € 350,-- + € 75,-- Transportkostenanteil

Organisation/Verein: Hundepfoten in Not e. V.
Kontaktperson: Frau Annika Rink
Email: rink@hundepfoten-in-not.de
Telefon: 0176-72592260
www.hundepfoten-in-not.de

Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Asap - kennt nichts als das Tierheim"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
68 - 4 + 10 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück