Anzeige-Nr. 1349850
vom 27.02.2021
96 Besucher

TIGRIC-FYN - Endlich Geborgenheit?

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Terrier (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Kroatien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Lesika-Hundehilfe Varazdin e.V. 
63179 Obertshausen

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
männlich – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren ca. Dezember 2016
Terrier-Mischling
braun-gelb
ca. 55 cm
noch nicht kastriert – erfolgt vor Ausreise
Befindet sich im Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)


Endlich Geborgenheit?

Der wunderschöne Tigric-Fyn ist auf der Suche nach einem Zuhause und wartet schon länger darauf, endich den Koffer für seine Reise ins Glück packen zu dürfen. Er wurde im Februar 2017 als Welpe gemeinsam mit seinen zwei Schwestern und seinem Bruder in einer alten, verfallenen Mühle bei Novi Marof südlich von Varazdin gefunden. Wer die Kleinen dort einfach ihrem Schicksal überlassen hat, ist nicht bekannt. Alle Welpen waren in einem sehr schlechten Zustand, konnten aber zum Glück gerettet und im Asyl Spas aufgenommen werden. Tigric bedeutet übersetzt „der Getigerte“ oder auch „kleiner Tiger“.

Da Tigric-Fyn im Asyl aufgewachsen ist, ist er in einer für ihn fremden Umgebung zunächst sehr ängstlich. Daher suchen wir ein Zuhause bei geduldigen, einfühlsamen, hundeerfahrenen Menschen, denn er wird Zeit brauchen, um Vertrauen zu fassen und anzukommen. Tigric-Fyn braucht Menschen, die ihn nicht bedrängen, sondern ihm die Zeit geben, die er braucht, um selbst auf sie zuzukommen. Kinder sollten mindestens 12 Jahre alt sein. Hat er aber einmal Vertrauen zu seinen Menschen aufgebaut, ist Tigric-Fyn ein außergewöhnlich lieber, freundlicher und verschmuster Hund, der sehr aktiv und verspielt ist und wilde Freudensprünge macht.

Mit seinen Artgenossen beiderlei Geschlechts ist Tigric-Fyn gut verträglich und wir möchten ihn gerne zu einem bereits vorhandenen, souveränen Hund vermitteln, der ihm Sicherheit gibt und an dem er sich orientieren kann. Dies würde ihm und seinen Menschen die Eingewöhnungszeit erleichtern und dazu führen, dass Tigric-Fyn schneller seine Ängstlichkeit und Unsicherheit ablegen und sich geborgen fühlen kann. Katzen sollten nicht in seinem neuen Zuhause wohnen.

Da Tigric-Fyn bereits als kleiner Welpe im Asyl Spas aufgenommen wurde und das häusliche Leben bisher nicht kennenlernen konnte, braucht er noch viel Erziehung und muss Grundlagen wie Stubenreinheit und Leinenführigkeit erst noch lernen. Seine Menschen sollten entsprechend Freude daran haben, ihm das Hunde-Einmaleins beizubringen und mit ihm eine Hundeschule besuchen. Dies würde ihm auch helfen, seine Energie in die richtigen Bahnen zu lenken. Hat Tigric-Fyn erst einmal Vertrauen gefasst, zeigt er sich sehr lernwillig und möchte alles richtig machen.

Möchten Sie Tigric-Fyn glücklich machen und ihm die schönen Seiten eines Hundelebens zeigen? Wir hoffen sehr, dass der tolle Rüde ganz bald Liebe und Geborgenheit bei seinen Menschen erfahren kann.

Wenn Sie sich in den wunderschönen Tigric-Fyn verliebt haben und ihm ein liebevolles Zuhause schenken möchten, dann melden Sie sich bitte bei seiner Vermittlerin Alina Reichelt.

Kontakt: reichelt.lesika@gmx.de
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"TIGRIC-FYN - Endlich Geborgenheit?"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
53 - 6 - 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück