Anzeige-Nr. 1351416
vom 02.03.2021
44 Besucher

Willy-braucht Zeit,um Vertrauen zufassen

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Maremmano Abruzzese-Mix (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
1,5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
adopTiere e.V. 
19258 Sternsruh

Telefon: 0157-52026237


Beschreibung
geboren: * ca. August 2019
Größe: ca. 55-60 cm Endmaß

Noch einigermaßen schüchterner Junghund von zart aufkeimender Neugier und Vertrauensbereitschaft, verträglich und im Grunde seines Herzens beziehungshungrig, sucht liebevoll-vertrauenswürdiges Coaching zum Familienhund.

Willy und seine drei Geschwister wurden von einem Jungen einsam, verlassen, halbverhungert und dementsprechend verängstigt aus einem Feld geborgen und in die Obhut von Tierschützern, die ein kleines Rifugio führen, gegeben.
Dort wartet das plüschige Kleeblatt jetzt auf seinen Karrierestart als Familienhund und Menschenpartner.

Der Horror seines Starts ins Leben wirkt noch in Willys Hundekinderseele und es wird einiges an Geduld seiner zukünftigen menschlichen Beziehungspartner bedürfen, bis sich der kleine Mann sorglos den Freuden eines Hundelebens wird hingeben können. Derzeit sind die Pflänzchen 'Vertrauen' und 'Selbstsicherheit' noch sehr klein und müssen gehegt und gepflegt werden.
Der kleine Mann pflegt ein durchweg gutes Verhältnis zu Artgenossen beiderlei Geschlechts. Auch mit sonstigen Tieren sollte er in seinem Alter noch problemlos zu vergesellschaften sein.

Worauf er sich einlässt, wenn er die Familienhundelaufbahn einschlägt, davon hat Spank noch keinen Schimmer, aber mit liebevoll-klarer Anleitung wird er bald in Familienhundekunde glänzen. Dass dabei trotzdem das eine oder andere Stuhlbein, der Lieblingsteppich oder der, noch nicht zuende gelesene Roman auf der Strecke bleiben könnten, sollten Spanks Menschen aber einkalkulieren.
Es steht zu vermuten, dass sich unter dem plüschigen Prachtpelz Spanks einige herdenschutzhundliche Anteile verbergen, mit dementsprechenden Anlagen ist also zu rechnen.

Ansonsten ist er dem Augenschein nach bei guter Gesundheit und hat inzwischen auch wieder Normalgewicht.
Der plüschige Hundebub zieht gechipt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft in sein neues Zuhause.

Wir suchen ein Zuhause für Willy, in dem die weiße Familienhundehoffnung zu einem selbstsicheren, gut sozialisiert, lebensfrohen und beziehungsbegeisterten Hundemann heranreifen kann. Dazu benötigt er Menschen, die ihn erwartungsfrei in seinem Tempo ankommen lassen und die reichlich Geduld und Durchhaltevermögen besitzen. Vollumfängliches Teilhaben am Familienleben und später auch ein hundlicher Aufgabenbereich, idealerweise mit 'Passung' zum vermutlich territorialen Weltbild eines (zumindest anteiligen) Herdenschutzhundes, sollten gegeben sein.

Es wäre hilfreich, wenn sich bereits ein 'in Menschendingen' versierter Hundekumpel im Haushalt befindet. In jedem Fall aber benötigt Willy reichlich Gelegenheit, sich mit seinesgleichen über hundliche Wichtigkeiten auszutauschen.
Eigenschaften
kinderlieb, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Willy-braucht Zeit,um Vertrauen zufassen"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
35 - 4 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück