Anzeige-Nr. 1353289
vom 06.03.2021
391 Besucher
Hinweis von "Zorro Dogsavior e.V.":
Aufgrund der aktuellen Situation können wir leider nicht genau sagen wann unsere Hunde reisen können. Dadurch kann es zu Verzögerungen kommen. Zudem bitten wir um Verständnis das sich längere Wartezeiten bei Beantwortung der Anfragen ergeben.

Joschi sucht Geborgenheit

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Zorro Dogsavior e.V.

Profil
NOTFALL Paten gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
4-5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Griechenland
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Zorro Dogsavior e.V.
Zorro Dogsavior e.V. 
31855 Aerzen

Telefon: 0173 3835260


Beschreibung
JOSCHI
Hündin
geb. ca 2016
Größe ca. 60 – 65 cm
Gewicht ca. 35 kg

AUFENTHALTSORT
Griechenland – Hopeland

RASSE
Mischling

CHARAKTER
gutes Sozialverhalten, gehorsam

HANDICAP
Roll-Lid (Etropium) Wimpern schleifen über Bindehaut und Hornhaut, Reizung führt zu Bindehautentzündung, OP nötig

22. Februar 2021
Ein Jahr ist vergangen, seit wir von Joschi das erste Mal hörten. Alle waren tief erschüttert über den miserablen Allgemeinzustand des Vierbeiners und es war sofort klar, dass so schnell wie möglich Hilfe organisiert werden musste. Auf der Stelle wurde mit den eindrucksvollen, aussagestarken Fotos und den noch spärlichen Informationen ein dringender Appell zur Hilfe veröffentlicht. Dadurch konnte Joschi im Hopeland aufgenommen und erhielt die dringend notwendige medizinische Versorgung.

Vieles hat sich seitdem in Joschis Leben verändert. Zum Einen wissen wir jetzt, dass Joschi ein liebenswertes, gehorsames Mädchen ist und kein Junge, wie zunächst angenommen. Sie hat sich gut erholt im Hopeland, ihre Haut ist geheilt, sie kann entgegen erster Befürchtungen sehen und ist soweit gesund dank der guten allgemeinen und medizinischen Versorgung. Sorgen bereitet jedoch immer noch ihr stark entzündetes Auge. Ursache ist ein Roll-Lid (Entropium), das operiert werden muss und soll, denn das nach innen eingerollte Lid scheuert über die Binde- und die Netzhaut und reizt sie, was zur Verletzung führen kann.
Noch immer benötigt Joschi finanzielle Unterstützung, um ihren Aufenthalt, ihre Versorgung und Behandlung zu sichern. Ein herzliches Dankeschön dafür!

Am schönsten wäre es aber natürlich für das Hundemädchen, wenn sie in ihr eigenes liebevolles Zuhause umziehen dürfte!
Dieses Schicksal hat sie berührt?
Sie würden so gern einen Hund adoptieren, aber das ist Ihnen z.Z. leider nicht möglich?
Dann werden Sie bitte PATE oder SPENDER und helfen mit, dass die Versorgung weiterhin finanziell gesichert werden kann.
Andernfalls müssen Hunde, die dem Welpenalter entwachsen sind und/oder wieder genesen sind, sich als Straßenhund durch ein hartes, gefährliches Leben kämpfen.

Wenn sie mehr über Joschi erfahren wollen
https://www.zorro-dogsavior.de/index.php/portfolio-item/joschi/
Kontakt
Zorro Team
Marina Mantopoulos
FON 0173 3835260
info@zorro-dogsavior.de

und hier geht es zur Bewerbung
http://www.zorro-dogsavior.de/2017_SAB_adoption.pdf

Selbstauskunftsbogen - Zorro Dogsavior e. V. - Tierhilfe Griechenland- sab (zorro-dogsavior.de)

Wir vermitteln unsere Hunde nach
einer positiven Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr, gechipt, geimpft, auf MMK getestet, und mit EU PASS versehen
Welpen bis 6 Monate werden nicht getestet, da es keine zuverlässigen Ergebnisse gibt.

Leider können bei Welpen die Endgröße, Endgewicht und Rasse nicht 100% ig angegeben werden, da die Elterntiere meist nicht bekannt sind.



Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Joschi sucht Geborgenheit"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
68 - 4 + 10 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück