Anzeige-Nr. 1358270
vom 16.03.2021
4006 Besucher

Carla - muss ihr Zuhause verlassen

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Reserviert 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
7 Monate

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Rheinland-Pfalz
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Asociatia Azzurra 
51147 Köln

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
**Wir haben für Carla bereits viele tolle Anfragen erhalten, die aktuell von uns geprüft werden - wir bitten Sie daher von weiteren Anfragen abzusehen.***

**Update: Carla hat ihr Zuhause mitterweile verlassen und konnte auf eine Pflegestelle nach 55270 Bubenheim umziehen - dort kann Carla nach Absprache kennengelernt werden**

Carla – die im neuen Zuhause auf den Namen Luna hört - trifft leider ein Schicksal, dass wir unseren Hunden trotz großer Sorgfalt bei der Vermittlung nicht immer ersparen können.

Noch nicht lange im neuen Zuhause angekommen, muss Carla dieses leider wieder verlassen, da sie mit dem Mann der Familie nicht klar kommt.

Carla wird uns von den Adoptanten als Traumhund beschrieben. Sie ist überaus freundlich, kommt auch mit Kindern gut klar. Sie ist außerdem sehr gut mit Artgenossen verträglich.

In der Familie allerdings hat Carla unheimliche Angst vor dem Mann und zeigt diese jetzt mit Knurren an. Was diese Angst ausgelöst hat oder was genau passiert ist können wir nicht sagen – wir wissen nur, dass die Familie sich aus diesem Grund entschieden hat, den Hund nicht zu behalten und wir schnellstmöglich eine neue Stelle für Carla suchen müssen.

Bei anderen Männern – auch fremden die einem beim Spazieren gehen entgegen kommen - zeigt Carla dieses Verhalten nicht. Im Gegenteil: Carla möchte alles und jeden begrüßen, teils auch sehr überschwänglich. Wir gehen daher nicht davon aus, dass Carla grundsätzlich ein Problem mit Männern hat, sondern dass es sich speziell auf den Mann der Familie beschränkt.

Wir wollen unbedingt vermeiden, dass Carla erneut in die Vermittlung zurück kommt und suchen jetzt ein neues Zuhause für unser junges Mädchen in dem genügend Zeit und Geduld vorhanden ist um an evtl. unerwünschten Verhaltensweisen zu arbeiten. (Falls Carla diese im neuen Zuhause überhaupt zeigen würde)

Es sind jetzt Menschen gefragt, die offen sind für einen jungen Hund, der viel noch lernen muss. Menschen die sich bewusst sind, dass ein Hund zuerst ankommen muss und ein harmonisches Zusammenleben in der ersten Zeit auch Arbeit – sowohl für den Hund als auch für die Menschen selbst bedeutet. Wir suchen Menschen die die Körpersprache eines Hundes lesen und verstehen können.

Wir möchten nochmal betonen: Carla ist weder ein aggressiver noch ein Problemhund – Sie ist einfach nur ein junger Hund, dem aktuell Sicherheit und Führung durch die Menschen fehlt.

Wer ist bereit und schenkt Carla endlich ihr Für-immer-Zuhause?

Alle unsere Hunde werden ausschließlich nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag und gegen Zahlung einer Schutzgebühr vermittelt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier ist als "Reserviert" markiert. Das heißt, dass bereits ein neues Zuhause gefunden wurde. Eine Vermittlung ist jedoch noch nicht erfolgt.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Carla - muss ihr Zuhause verlassen"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
15 + 15 + 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück