Anzeige-Nr. 1361781
vom 24.03.2021
1195 Besucher

Dita und Ernie suchen EIN Zuhause

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Flugpaten gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Chinesischer Schopfhund mix (Mischling)

Geschlecht:
männlich + weiblich
Alter:
9 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Notmeeris Ruhrgebiet e.V. 
46117 Oberhausen

Telefon: 01777951198


Beschreibung
Dita und Ernie suchen zusammen ein Zuhause auf Lebenszeit!!

Dita (weiblich, vorne im Bild) geboren am 27.03.2012 und Ernie (männlich, hinten im Bild) geboren am 01.01.2010 mussten leider nur schlimmes erleben, Schläge, Misshandlung und ein rauher Ton abgesehen von Hunger, Kälte und Krankheiten waren ihr Alltag. Wir konnten sie aber aus diesem wirklich ganz schlimmen -Leben- befreien und nun sind sie bereit für ihre eigene Familie.
Beide sind ca. 40 cm hoch und wiegen ca. 12 Kg. Dita ist nach ein paar Tagen Kennenlernphase zutraulich und aufgeschlossen, Ernie braucht ein bisschen mehr Zeit aber auch er blüht nachdem er Vertrauen fasst auf. Die beiden sind sozial und eher die ruhigeren Typen. Über ein kuscheliges und ruhiges zuhause würden sie sich sehr freuen. Dita und Ernie sind kastriert, geimpft, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und besitzen einen EU-Pass.

Aktueller Aufenthaltsort: Gran Canaria
Verträglich: sehr gut
Kinder: kein Problem wenn sie anfangs nicht aufdringlich sind
Leinenführigkeit: muss trainiert werden
Autofahren: kein Problem
Alleine bleiben: kein Problem
Allergien/Unverträglichkeiten/Krankheiten: keine bekannt

Da die beiden Zuckermäuse schon immer zusammen durch dick und dünn gegangen sind, suchen wir für sie ZUSAMMEN eine liebevolle Familie, die ihnen mit viel Geduld und Verständnis entgegen kommt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt noch einen Flugpaten für folgende Flugroute(n): Ausreise ist ab März 2021 möglich.
Für dieses Tier können Sie eine Flugpatenschaft übernehmen. Tiere, welche sich im Ausland in Notsituationen befinden, benötigen einen Flugpaten, damit diese in Deutschland u.a. Ländern ein besseres Zuhause erhalten können. Sei es vorübergehend in Pflegestellen oder dauerhaft in bereits wartenden Familien. Beispielsweise können Sie bei Beendigung ihres Urlaubs ein Tier als "Sondergepäck" einchecken lassen. Die Tierschutzorganisation bringt das Tier mit allen notwendigen Papieren (Impfpass bzw. EU-Heimtierpass, Gesundheitszeugnis, Flugmeldebestätigung) zum Abflughafen und macht mit Ihnen gemeinsam den Check-In. Sie müssen nach der Landung lediglich die Tier-Box vom Gepäckband in die Flughafen-Halle mitnehmen, wo bereits Tierschützer warten und das Tier abholen. Ihnen entstehen keine zusätzlichen Wege. Die evtl. Kosten für das Sondergepäck übernimmt in der Regel die jeweilige Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.

Es suchen auch noch viele andere Tiere Flugpaten auf nachfolgenden Flugroute(n):
von Gran Canaria nach Düsseldorf
von Gran Canaria nach München
von Gran Canaria nach Hamburg
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Dita und Ernie suchen EIN Zuhause"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Flugpatenschaft übernehmen.
Ihr Abflughafen:
Abflug am:
: Uhr
Ihr Zielflughafen:
Ankunft am:
: Uhr
Fluggesellschaft:

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
91 + 4 + 4 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück