Anzeige-Nr. 1364380
vom 30.03.2021
353 Besucher

Sensible weiße Podenca Nata

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Podenco (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
6 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Berlin
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Ein Freund fürs Leben e.V. 
14165 Berlin

Telefon: 030-84720981


Beschreibung
Nata ist eine ca. 6/2014 geborene Podenco(-Mix?)-Hündin mit einer Schulterhöhe von ca. 40 cm.

Im Juni '17 wurde Nata zusammen mit zwei anderen Hunden in sehr schlechtem Zustand verlassen aufgegriffen und ins Tierheim von Rota/Spanien gebracht. Sie war anfangs verängstigt und brauchte einige Zeit, um den Menschen Vertrauen entgegenbringen zu können, fand dann bald ein Zuhause in Deutschland, das sie aufgrund veränderter privater Umstände leider verloren hat.

Nata ist eine freundliche und sensible Hündin, die erfahrene Halter mit Geduld und Einfühlungsvermögen sucht. Härte und Druck verunsichern sie sehr. Da Nata einige Zeit benötigt, um eine emotionale Bindung aufzubauen, sollte sie nicht mit Kontaktaufnahmen bedrängt werden. In der Wohnung ist sie eine unauffällige Hündin, die aber ein großes Problem mit Besuchern hat. Momentan muss sie bei Besuch mit Maulkorb gesichert werden. Unter fachkundiger Anleitung macht sie langsam Fortschritte, jedoch sollten keine Kinder im gemeinsamen Haushalt leben.

Nata läuft gut an der Leine, kennt Autofahren und auch die öffentlichen Verkehrsmittel. Hundebegegnungen sind im Allgemeinen kein Problem. Bei einigen Hunden entscheidet die Sympathie, unabhängig von Größe und Geschlecht. Sie ist ein aktiver Hund, der gefordert werden möchte. Hierzu bieten sich draußen z.B. Wanderungen, Joggen, Skaten an, drinnen Kopftraining/Leckerli-Suche, Intelligenzspiele und Tricks, da Nata sich sehr gut über Leckerlis lenken lässt. Mit ihrer Jagdhundnase wäre sie bestimmt auch wie geschaffen für Mantrailing. Als Podenco bringt Nata auch etwas Jagdtrieb mit, der aber durchaus händelbar ist. Eine Schleppleine sollte allerdings trotzdem das Mittel der Wahl sein, um ein Jagen zu unterbinden, solange die Kommunikation noch nicht gefestigt ist.

Nata ist bereits kastriert, geimpft, gechippt und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet worden. Sie befindet sich in einer Pflegestelle in 12353 Berlin-Gropiusstadt.

Die Schutzgebühr für Nata beträgt 320 Euro.
Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Sensible weiße Podenca Nata"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 - 2 + 20 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück