Anzeige-Nr. 1366503
vom 05.04.2021
185 Besucher

ELYA & FRANGIO - nur zusammen !......

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Breton Èpagneule (reinrassig)

Geschlecht:
männlich + weiblich / kastriert
Alter:
10 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Frankreich
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Tier-Not-Hilfe 
47906 Kempen

Telefon: 02152 - 3916


Beschreibung
ELYA & FRANGIO - nur zusammen ! - Hündinnen, Breton Èpagneule. - Warten in Frankreich ! Können kurzfristig nach DE reisen. -

Im Dezember letzten Jahres hatten wir aus einem tristen Jagdhunde Zwinger 2 alte Bretonen Mädchen übernommen, die so schnell wie möglich verschwinden sollten. Beide Hündinnen haben bereits tolle Familien gefunden. Im Januar kam der Anruf, er hätte noch 2 Bretonen in seinem Zwinger „gefunden“, ob wir sie auch retten wollten. Natürlich wollten wir und so zogen ELYA (11 Jahre) und FRANGIO (10 Jahre) bei mir Zuhause ein.
Die beiden Hunde haben immer zusammen gelebt und sind tatsächlich unzertrennlich. Sie stehen zusammen auf, sie legen sich ineinander zusammengerollt hin und wenn der eine vom Tisch klaut, steht die andere daneben und bekommt auch ihren Anteil …

Anfangs dachten wir, dass sie taub sind. Aber nein, sie kannten es einfach nicht, dass man sie anspricht, noch nie im Leben hatte sich jemand um sie gekümmert. Heute sind sie abrufbar und kennen ihren Namen. Die ersten 2 Tage trauten sie sich nicht, sich auf die Decke zu legen, inzwischen genießen sie auch den Schlaf auf der Couch.

Beide Hunde sind mit jedem anderen Hund verträglich, man kann sie abseits von Straßen frei laufen lassen und die Katzen beim Tierarzt haben sie überhaupt nicht beachtet.

Der Gesundheitszustand war bedenklich – verdreckt, verfilzt, vergammelte Zähne, der Rüde nicht kastriert, aber mit Herzproblemen, die Hündin stark übergewichtig und stets hechelnd. Nun sind sie gründlich durchgecheckt. ELYA hat nun ein paar Zähne weniger, der Verdacht auf Cushing hat sich glücklicherweise nicht bestätigt (die Werte waren nur schlecht, weil sie ohne Diagnose jahrelang mit Cortison voll gestopft wurde) und sie ist seit dem Duschen auch nicht mehr anrüchig. Wegen ihrer Arthrose braucht sie Cimalgex in einer geringen Dosierung. Bei FRANGIO konnte jetzt ein Herz-Ultraschall gemacht werden. Er braucht zukünftig täglich eine Tablette. Aber eine Narkose ist möglich und so wird er kurzfristig kastriert und auch bei ihm wird Zahnstein entfernt und notfalls vergammelte Zähne gezogen.

Die Beiden könnten kurzfristig mit mir nach Deutschland reisen. Sonst wüßte ich auch gar nicht, wo ich sie lassen soll, wenn ich nicht da bin …

ELYA & FRANGIO werden nur zusammen und mit Schutzvertrag, aber ohne Schutzgebühr, vermittelt, wobei uns eine Spende natürlich helfen würde, die recht hohen Tierarztkosten zu bezahlen.

Wer hat ein Herz für diese beiden tollen Hunde ???

Wenn Sie ELYA & FRANGIO ein Zuhause geben möchten,
Info u. Kontakt: Ingrid Belz – email: Ingrid.Belz@live.de –
Tel. 0172-45 55 033 – www.joshi2.de -

Wir erteilen Datenfreigabe für alle mit Tierschutz beauftragten Personen.
Es scheint immer unmöglich, bis man es gemacht hat (Nelson Mandela).

Eigenschaften
für Senioren geeignet
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"ELYA & FRANGIO - nur zusammen !......"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
96 + 4 - 10 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück