Anzeige-Nr. 1372636
vom 18.04.2021
1450 Besucher

BIRS sucht liebevolle Menschen

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Labrador-Dackel (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Ungarn
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Hundehilfe Bakony e.V. 
31535 Neustadt

Telefon: 024087195067


Beschreibung
BIRS

Labrador -Dackel ? Mischling
Hündin
geb. ca. 2018
Schulterhöhe ca. 35 cm


Birs (ungarisch Quitte) kam gemeinsam mit ihrer Mutter Banán und ihrer Schwester Barack, hochtragend zu Laura nach Ajka. Sie bekam die Welpen und erholte sich von den Strapazen und der Kastration. Birs lebte mit vielen anderen Hunden in einer Vermehrerstation, in unvorstellbarem Elend. Die Rettungsaktion aus dem Horrorhaus, bei der 29 Hunde durch die Behörden vor Ort sichergestellt werden konnten, kam für einen Hund leider zu spät. Birs dagegen darf nun auf eine eigene Familie hoffen.

Die Hündin hat in ihrer Vergangenheit außer Dreck und Verwahrlosung nichts kennengelernt, darum ist sie bei Fremden Anfangs zurückhaltend und schüchtern. Aber ihr Vertrauen wächst stetig und sie entwickelt sich zu einem fröhlichen und verspielten Hundemädchen. Im Rudel kommt Birs mit allen zurecht und ist bestens verträglich.

Wir wünschen uns für Birs ein geduldiges Zuhause, wo sie nicht in Angst leben muss und lernen kann, dass Menschen ihr ab jetzt Gutes tun möchten. Eine liebevolle Familie, in der sie einfach ein Familienmitglied sein darf. Nach ihrer Reise wird sie Zeit und Ruhe brauchen, sie sollte langsam an neue Situationen herangeführt werden.

Birs wird kastriert, geimpft, gechipt, mit EU-Pass und Schutzvertrag gegen Schutzgebühr vermittelt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"BIRS sucht liebevolle Menschen"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
15 + 15 + 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück