Anzeige-Nr. 1377103
vom 29.04.2021
485 Besucher

Bogancs - braucht Geduld und Liebe ♥

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Tierheimleben in Not
Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Puli (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Baden-Württemberg
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Tierheimleben in Not
Tierheimleben in Not 
95352 Marktleugast

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
+++ Bogancs befindet sich jetzt im Tierheim in 73730 ESSLINGEN AM NECKAR +++ :(

Update 02/2021:

Bogancs befindet sich nun seit einiger Zeit im Tierheim Esslingen. Dort hat er schon gutes Vertrauen zu einer Pflegerin aufgebaut. Bei anderen Personen ist er jedoch noch unsicher und zeigt deutlich, wenn er etwas nicht möchte. Dann kann es sein, dass er versucht durch Schnappen sich durchzusetzen. Bogancs ist noch unsicher und hat gelernt, dass er mit Schnappen Erfolg haben kann. Sobald jemand aber keine Angst zeigt und ihm Grenzen zieht, akzeptiert er diese und orientiert sich gut an diesen Menschen.

Toll ist, dass er inzwischen gelernt hat, an der Leine zu laufen. Somit kann er nun auch die Spaziergänge genießen. Dabei hat er richtig Freude und kann sich richtig austoben und entspannen. Er zeigt sich sehr gelehrig und kann inzwischen schon Sitz. Auch liebt er Spielzeug und das Apportieren macht er schon richtig prima.

Andere Hunde sind ihm nicht ganz geheuer, deshalb versucht er noch durch Bellen sich diese fernzuhalten. Daran wird gearbeitet und Bogancs wird lernen in mehr Interaktion mit Hunden zu kommen.

Inzwischen wurde auch erfolgreich ein Maulkorbtraining mit ihm absolviert. Damit ist es natürlich leichter ihm Grenzen zu setzen.

Da es für Bogancs wichtig ist, ihm zugewandte Vertrauenspersonen zu haben, wäre es nach wie vor toll, wenn sich abgesehen von einem festen Zuhause, auch eine Pflegestelle für ihn finden würde, so dass er sich dort in einem geschützteren Rahmen besser fallen lassen kann. Die Tierheimsituation ist doch sehr stressig für ihn.

Bogancs bräuchte ein ruhiges, stabiles Umfeld samt erfahrener Personen, die ihm Führung geben können. Er wird weiterhin noch Zeit brauchen Vertrauen aufzubauen. Vielleicht gibt es dennoch Jemanden, der ihn dabei unterstützen und der sich dieser Herzensaufgabe widmen möchte?

--------------------------------------------------------------------------------------------

Bogancs kam Mitte September nach Deutschland zu seiner Familie. Er war ein so schüchterner und ängstlicher Hund, als er aufgenommen wurde. Aber schon nach wenigen Tagen vertraute er seinen Leuten und suchte deren Nähe, weil sie ihm Zeit gaben und ihn nicht bedrängten. Inzwischen wurde er zu einem süßen und liebenswerten Hund, der die Zuneigung liebt, ein wahrer Puli.

Sein Problem ist, dass er nach wie vor große Angst davor hat, durch die Haustür der Wohnung (Flur mit Treppe) hinauszutreten. Eine Wohnung im Erdgeschoss mit Zugang zu einem Hof oder Garten sind daher ganz wichtig, um ihm diesen Schritt beizubringen. Im Moment ist das Problem, dass er sich leider nicht tragen lässt und dann aus Unsicherheit schnappt. So hat die jetzige Familie leider wenig Chancen, ihn nach draußen zu bringen.

Leider zieht das auch Folgen mit sich. Er ist zu wenig ausgelastet und wird frustriert. Zu gerne spielt er mit seinem Spielzeug und apportiert auch bereits. Insgesamt zeigt er sich sehr neugierig und lernbegierig. Auf der anderen Seite hat er aber auch immer wieder Angstauslöser, da die Lebensumstände im Haus und in Deutschland für ihn erst einmal eine neue und unbekannte Welt sind. Aber mit dem richtigen Umgang legt er seine Ängste sicher auch weiter rasch ab.

Für Bogancs suchen wir jemanden mit Hundeerfahrung. Abgesehen von seinen Ängsten neigt Bogancs nämlich dazu besitzergreifend mit seinen Ressourcen (Futter und Spielzeug) zu sein. Hier muss man ihm deutliche Grenzen zeigen, dann wird das auch bald geklärt sein. Er fühlt sich an der Leine wohl und kann gut mit seinem Betreuer in der Wohnung umhergehen, aber bei den eigentlichen Spaziergängen im Freien wird man es dann nochmal langsam und ruhig angehen lassen müssen, so dass er sich an die Reize gewöhnen kann.

Bogancs ist 2016 geboren, hat eine Schulterhöhe von etwa 40 cm und ist kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt, mit EU- Pass und Gesundheitscheck. In Ungarn zeigt er sich mit anderen Hunden verträglich, eher etwas ängstlich und passiv. Seine jetzige Familie wünscht sich für ihn ein passendes Zuhause mit hundeerfahrenen und geduldigen Menschen. Sie sind sich sicher, dass Bogancs ein ganz toller Hund werden wird, wenn die geeigneten Voraussetzungen gegeben sind.

--------------------------------------------------------------------------------------------

Datum:
4. Oktober 2020

Geschlecht: männlich
Rasse: Puli-Mix
Geburtsdatum: 01.06.2016
Farbe: schwarz

verträglich mit Hündinnen
Hunden gegenüber ist er unsicher
verträglich mit Rüden
Hunden gegenüber ist er unsicher
verträglich mit Katzen
wird gerne getestet
verträglich mit Kindern
wird gerne getestet

Aufenthaltsort: 73730 Esslingen am Neckar

Wesen: braucht etwas Geduld, aber er ist ein Schatz der es Wert ist

♥ https://www.tierheimleben-in-not.de/Project/bogancs/ ♥
Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Bogancs - braucht Geduld und Liebe ♥"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
53 - 6 - 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück