Anzeige-Nr. 1379879
vom 05.05.2021
193 Besucher

Kezo sucht dringend Rassekenne

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Tierschutzverein sans frontières e. V.
Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Kangal (reinrassig)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
8 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Baden-Württemberg
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Spende für Tierschutzverein sans frontières e. V.
Tierschutzverein sans frontières e. V. 
79104 Freiburg

Telefon: 0049 1575 44 13 227


Beschreibung
Mai 2021

Wer ist gelassen, rassekundig und liebt Kangals?
Kezo würde sich unglaublich freuen über liebe Menschen.
Kezo hat inzwischen mehrere Gassigänger.
Sie ist neugieriger geworden und auch etwas offener im Wesen.

Nun hat das Mädchen schon viel dazu gelernt und doch scheint es keinen Menschen zu geben, der sich für sie interessiert.

Sicher- der Mensch muß Rassekenntnisse mitbringen und auch das Herz am rechten Fleck haben. Natürlich braucht es eine gewisse Erfahrung im Umgang mit einem Herdenschutzhund aus dem Tierschutz.

Wenn Kezo ihre Menchen kennt ist sie sehr loyal und bestimmt eine gute Wächterin von Haus und Hof.
In eine Familie mit Kindern oder anderen Hunden werden wir Kezo nicht vermitteln.

Die Hündin wird zunehmend trauriger und würde sich über Menschen mit entsprechender Kenntnis im Umgang sehr freuen!

November 2018
Kezo wurde von einem Mitarbeiter des Tierheimes aus ihrem erbärmlichen Zustand befreit.
Kezo lebte draussen angekettet, unter einem Vordach einer Scheune, während die anderen Kangals im Innern der Scheune in Zwingern gehalten wurden.
Auf die Frage wesehalb Kezo so leben muß erzählte der Besitzer, dass Kezo keine anderen Hunde mag und deswegen sich hier aufhalten muß.

Wir können dies alles so nicht glauben. Ihr großes Gesäuge sagt uns, dass Kezo sicherlich öfters Welpen hatte und zu Zuchtzwecken missbraucht wurde.

Ihr misstrauisches Verhalten Menschen gegenüber läßt uns glauben, dass Kezo Gewalt kennt und dies öfters zu spüren bekam.

Zu Anfang war Kezo in der neuen Umgebung misstrauisch bis sie merkte, dass die Menschen es, vielleicht das aller erste Mal in ihrem Leben, alle gut mit ihr meinen.

Dass man nichts verlangte was sie überforderte oder in Stress versetzte, dass niemand sie verletzen möchte.

Seit Kezo im Tierheim ist hat sie schöne Fortschritte gemacht und ist mit einigen Personen inzwischen vertraut und läßt sich gerne streicheln

Wir wünschen uns für Kezo erfahrene Menschen ohne Kinder, die rassekundig sind und die über genügend Ruhe, Gelassenheit, sowie Geduld verfügen damit die tapfere Kezo den angefangenen Weg mit lieben Menschen weiter gehen darf.

Kezo ist geimpft und entwurmt.

Sie wartet im Tierheim in Colmar . Das ist im Elsass/ Frankreich, ca. 1 Stunde von Freiburg entfernt.

Wir sind ein eingetragener deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit hauptsächlich 2 Tierheime in Frankreich (Elsass). Die Tiere sind, bis auf die, die es auf eine Pflegestelle geschafft haben oder aus Deutschland stammen, noch in den französischen Tierheimen.


Da wir alle berufstätig sindund die Tierschutzarbeit in unserer Freizeit leisten, können wir Ihre Anrufe leider nicht immer persönlich entgegennehmen. Daher möchten wir Sie bitten, unbedingt eine Nachricht mit Ihrem Namen und Ihrer Festnetznummer auf dem Anrufbeantworter zu hinterlassen, wir rufen dann in jedem Fall innerhalb von einigen Tagen zurück. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Sie aus Kostengründen nicht auf Ihrem Handy/Mobiltelefon zurückrufen können!
Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Kezo sucht dringend Rassekenne"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
62 + 8 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück