Anzeige-Nr. 1388096
vom 22.05.2021
1035 Besucher

armes Dickerle HUGO ...

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht Paten gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Rollmops 35cm/24kg (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
6 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Ungarn
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spanische Tiernothilfe 
94437 Mamming/Niederbayern

Telefon: bitte nur schriftliche Anfragen!!! Haben Sie bitte Verständnis, daß wir anonyme Anfragen (ohne Name/Anschrift/Telefonnummer) nicht mehr beantworten.


Beschreibung
Der liebe und unkomplizierte Hugo wurde aus schlechter Haltung gerettet. Als Welpe kam er dorthin (deshalb wissen wir das genaue Alter) und lebte auf engtem Raum mit vielen anderen Hunden zusammen. Was man dem Platz zugute halten kann, ist eine regelmäßige Impfung und daß sie nicht hungern mußten. Da die Hunde aber keinen Auslauf hatten und unkontrolliert eine große Menge Futter bekamen (aus falschem Verständnis), wurden alle Hunde sehr dick. Der arme Hugo muß dringend mindestens 12 Kilo abnehmen, was bedeutet ... hochwertiges getreidefreies Futter und viel Auslauf. Momentan kann er sich kaum auf seinen Beinchen halten und wackelt hin und her. Natürlich müßte man den Auslauf langsam steigern und kann nicht gleich mit ihm auf den Watzmann steigen. Wir hatten einen ähnlichen Hund, allerdings viel älter. Mehr als das doppelte Gewicht. Mit 10 Minuten Auslauf haben wir angefangen und nach 6 Monaten ist er mit in die Berge gegangen und zum Schwimmen. Es war ein weiteres geschenktes Leben. Das wünschen wir uns für Hugo auch. Glücklicherweise fand Hugo den Weg zu uns ins Tierheim.

Dort zeigt er sich als sehr anhänglicher und verschmuster Rüde. Mit einem ruhigen und ausgeglichenen Wesen. Er ist mit jedem und allem freundlich und verträglich. Kurz gesagt ... ein ganz lieber Kerl.

Hugo wird entwurmt, 2-fach komplett geimpft, kastriert, mit Chip, EU-Pass und Schutzvertrag in allerbeste Hände gegeben. Durch sein hartes Leben und das graue Gesichtlein wirkt er älter, ist aber laut Papiere erst 6 Jahre alt. Idealgewicht wäre 10kg, maximal 12kg für so einen kleinen Hund.

Wer schenkt der armen Socke endlich ein liebevolles Zuhause für immer? Wer läßt ihn seine freudlose Vergangenheit vergessen? Ein Garten sollte vorhanden sein, da er auch gerne draußen ist. Gerne zu Menschen, die das Abnehmprogramm mit ihm -durchziehen- und viel mit ihm unternehmen.

Wir freuen uns über nette schriftliche Bewerbungen mit Name/Anschrift/Telefonnummer und einer ausführlichen Beschreibung der künftigen Lebenssituation des Hundes bei Ihnen. Spaßanfragen und Bewerbungen ohne diese Angaben können wir leider nicht mehr bearbeiten.

Unsere Schützlinge müssen bei uns in Bayern persönlich abgeholt werden im Falle sie sich bereits bei uns in Bayern Raum Landshut/München aufhalten. Wenn sie sich noch im Ausland befinden, können sie von uns persönlich direkt zu Ihnen nach Hause gebracht werden - deutschlandweit.

Weitere wichtige Informationen über unsere Tiere und unsere Arbeit finden Sie auf unserer Homepage (spanische-tiernothilfe-auer.de).

*****************************************************************
Bitte haben Sie Verständnis, daß wir Bewerbungen ohne vollständige Anschrift, ohne Telefonnummer und ohne freundlichem Anschreiben nicht mehr bearbeiten können.
*****************************************************************

Jemandem ein Tier in Obhut zu geben ist Vertrauenssache - für beide Seiten!

Herzlichen Dank!
Ihre Andrea Auer
Spanische Tiernothilfe

Info zum Aufenthalt von Hugo: er befindet sich noch in unserem Tierheim in Ungarn. Wir selbst leben im Raum München-Dingolfing.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, für behinderte Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"armes Dickerle HUGO ..."
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 + 10 - 4 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück