Anzeige-Nr. 1393957
vom 03.06.2021
831 Besucher

Sabatino

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Beagle-Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
2,8 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Bayern
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Streunerherzen e.V. 
50321 Brühl

Telefon: (0176) 45 67 84 38


Beschreibung
Steckbrief:
Name: Sabatino
Geboren: ca. 01.07.2018
Rasse: Beagle-Mischling
Geschlecht: männlich
Schulterhöhe: ca. 42 cm
Gewicht: ca. 17 kg
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Entwurmt: ja
Farbe: weiß-beige
Mittelmeercheck: 1. Check Leishmaniose positiv – in Behandlung, Babesiose positiv – symptomfrei, Rest negativ
Krankheiten: Radius Curvus-Syndrom
Katzenverträglich: ja
Hundeverträglich: ja
Kinder: ja, ab Schulalter
Handicap: nein
Aufenthalt: 85410 Haag an der Amper
Zuhause: ja
Pflegestelle: nein
Paten: nein
Notfall: nein
Geeignet für: erfahrene Hundehalter
Garten: gerne
Zweithund: ja
Hundeschule: ja
Jagdtrieb: unbekannt
Schutzgebühr: 475 Euro


Kampfschmuser sucht Familie mit Herz

Sabatino ist auch einer der vielen Neuzugänge in unserem Kooperationstierheim, der nun inmitten von weiteren etwa 700 Artgenossen sitzt und tapfer die Monotonie, die permanente Unruhe und den täglichen Stress, dem die Hunde im Tierheim ausgesetzt sind, erträgt. Weil er es nicht ändern kann, weil er nicht weiß, dass das Leben noch viel mehr zu bieten hat! Nein- Sabatino erträgt dies alles ganz tapfer.

Als wir ihn im Oktober 2020 besuchten, stellten wir traurig fest, dass Sabatino nicht mehr wie zu Beginn in einem großen Gehege sitzt, sondern in einem der alten Gehege, mit wenig Platz und rundherum nur Beton. Zu diesen Gehegen verirrt sich nur selten jemand.

Sabatino ist ein sehr menschenbezogener und offener Rüde, der sich über unseren Besuch sichtlich freute. Aufmerksamkeit und unsere streichelnden Hände, die nur ihm galten – so musste sich für ihn Glück anfühlen. Doch der Moment währte nur kurz, mussten wir Sabatino doch wieder verlassen und er konnte uns nur traurig nachschauen.

Drei Monate lang saß er noch dort, in seinem trostlosen Gehege, bis er Ende Januar endlich auf eine liebevolle Pflegestelle nach Deutschland ausreisen durfte.

Bei seiner Ankunft haben sofort alle Herzen seiner Pflegefamilie höher geschlagen. Er ist ein freudiger, aufgeschlossener und sehr liebenswerter Kerl, dessen Charme man nur schwer widerstehen kann.

Von Anfang an hat er sich mit der vorhandenen Hündin gut verstanden. Beim Spaziergang ist er völlig unkompliziert und sehr lernwillig. Freundlich begrüßt er seine Artgenossen und auch Katzen mag er.

Sabatino ist ein absoluter kleiner Kampfschmuser und für seine Pflegefamilie einfach ein Traumhund. Stets sucht er den Kontakt zu ihnen, als möchte er damit zeigen, wie dankbar er dafür ist, dass sie ihm ein Pflegeplätzchen geschenkt haben.

Neben seinem tollen Charakter sind bei Sabatino natürlich auch seine O-Beine unübersehbar. Hierbei handelt es sich nach erster Einschätzung um eine Wachstumsstörung, das sog. Radius Curvus-Syndrom. Dabei wächst die Speiche schneller als die Elle und weil beide Gelenke miteinander verbunden sind, verbiegt sich der Unterarm. Gegenwärtig schränkt ihn dies keineswegs ein. Ganz im Gegenteil, Sabatino läuft gut und zügig an der Leine. Dennoch wird Sabatino in Kürze zur weiteren Abklärung einem Orthopäden vorgestellt werden, sodass auch seine künftige Familie Gewissheit erhält, worauf bei Sabatino ggf. in Zukunft geachtet werden muss.

Für Sabatino wünschen wir uns Menschen mit ganz viel Herz. Seine künftige Familie darf durchaus auch sportlich und aktiv sein, um ihn auszulasten, denn Sabatino ist ein Beagle-Mischling und könnte vermutlich auch einen Jagdtrieb zeigen. Dieser lässt sich durch Aktivitäten wie beispielsweise Mantrailen, Fährtensuche oder Dummy-Arbeit meist gut „umlenken“. Ein Zuhause mit Garten, in dem er nach Herzenslust toben kann, wäre großartig für Sabatino.

Weitere Infos zum Beagle finden Sie hier: http://www.streunerherzen.com/Infos/Hunde/Rassen/Beagle.html

Wenn Sie diesem lieben Charmeur ein neues Zuhause geben möchten, so können Sie mich gerne per Telefon oder E-Mail kontaktieren.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Sabatino auf seiner Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.

Ihr Ansprechpartner:
Tanja Beer
STREUNERHerzen e.V.
Tel. 0176- 45 67 84 38
tanja.beer@streunerherzen.com
Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Sabatino"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
96 + 4 - 10 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück