Anzeige-Nr. 1397000
vom 09.06.2021
245 Besucher

OTILIO-HANDICAP-sucht ruhiges Zuhause

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Tierschutzinitiative CanisPRO e.V.
Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht Paten gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
8,5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Tierschutzinitiative CanisPRO e.V.
Tierschutzinitiative CanisPRO e.V. 
89284 Pfaffenhofen a.d. Roth

Telefon: 034441/ 364966 Mobil: 0160/ 8512738


Beschreibung
STECKBRIEF
Name: Otilio
Rasse: Mischling
Alter: geb. ca. Januar 2012
Geschlecht: Rüde
Größe: klein bis mittel 43 cm 10 kg
kastriert: ja
Handicap: fast blind

Auf den Namen Otilio wurde dieser kleine Bub getauft, als er zusammen mit weiteren Hunden aus einem verlassenen und heruntergekommenen Haus gesichert werden konnte und sodann ins örtlich gelegene Tierheim von Villena verbracht wurde. Wahrscheinlich waren die Fellgesichter dort die meiste Zeit auf sich allein gestellt, ohne Wärme, Pflege, ausreichend Futter und Zuspruch.

Dass Otilio nicht viel kennengelernt hat von der Welt oder auch schlechte Erfahrungen gemacht hat mit uns Zweibeinern, merkt man dem kleinen Mann an. So gibt er sich anfangs sehr misstrauisch und schüchtern, da er einfach nicht weiß was er von den Menschen halten darf. Er möchte sich so gern mehr trauen, aber nur ganz langsam kann Otilio seine Schüchternheit ablegen.

Aber damit noch nicht genug :( Der Hundejunge wurde nun positiv auf Leishmaniose getestet, was eigentlich erstmal nicht dramatisch ist, solange dies behandelt wird.

Aufgrund der langen Vernachlässigung jedoch und keiner tierärztlichen Behandlung hat dies jetzt wohl dazu geführt, dass Otilio fast blind ist. Natürlich wurde im Tierheim sofort mit einer Behandlung begonnen, aber retten kann man sein Augenlicht damit leider nicht mehr. Mit seinem kleinen Handicap kommt der Hundemann aber gut zurecht.

Da Otilio ein recht ruhiges Kerlchen ist, wünschen wir uns schnellstmöglich ein liebevolles Zuhause für ihn, damit er bald das stressige und laute Tierheim verlassen darf. Denn das macht dem Rüden noch zusätzlich schwer zu schaffen.

Ein Zuhause, wo eher die leisen Töne angeschlagen werden und ohne viel Trubel, das würden wir uns für Otilio wünschen. Da der kleine Rüde recht anspruchslos ist und keine Marathon-Spaziergänge mehr benötigt, könnten wir ihn uns auch gut bei älteren Leutchen vorstellen.

Wenn Sie dem Buben ein warmes Körbchen auf Lebenszeit schenken möchten und eine große Portion an Liebe, Geduld und Einfühlungsvermögen für ihn übrig haben, dann melden Sie sich bei uns.

Mit Chip, Impfung, Mittelmeercheck und EU-Heimtierausweis würde sich Otilio gern so schnell wie nur möglich auf die Reise begeben.

Kontakt:
E-Mailadresse: manja.zahn@canispro.info
Telefon: 034441/ 364966 Mobil: 0160/ 8512738

Bei Interesse besuchen Sie OTILIO auf unserer Internetseite www.canispro.de und füllen dort den Selbstauskunftsbogen aus!

Der Anbieter "Tierschutzinitiative CanisPRO e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"OTILIO-HANDICAP-sucht ruhiges Zuhause"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
91 + 4 + 4 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück