Anzeige-Nr. 1405799
vom 27.06.2021
217 Besucher
Hinweis von "Hundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen":
Damit wir unsere “Tierschutzarbeit” auch in Corona-Zeiten weiterhin vernünftig ausführen können, sind wir auf finanzielle Unterstützung angewiesen und freuen uns über Ihre Hilfe! Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie eine Spendenquittung benötigen.

Hades - kennt nur das Leben beim Jäger

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Hundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

English Pointer (reinrassig)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
8+ Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Hundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen
Hundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen 
- -

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Hades lebte bei einem Jäger, der hatte ihn und seinen Bruder von einem französischen Züchter gekauft, was sogar durch einen Stammbaum belegt ist. Die beiden führten das entbehrungsreiche Leben der meisten italienischen Jagdhunde. Nur während der Jagdsaison gebraucht, verbrachten sie die überwiegende Zeit des Jahres in einem Zwinger. Der Jäger hat die Jagd aus Altersgründen aufgegeben, und so kamen die beiden Pointer zu unseren Tierschutzkollegen.

Beide Hunde sind pointertypisch freundlich und noch ziemlich aktiv. Da sie das Leben in einem Haus nicht kennen, brauchen sie etwas Nachhilfeunterricht in Sachen “Benimmregeln”. Sie wissen nicht, was Stubenreinheit bedeutet, kennen kein weiches Hundebett und die Geräusche eines Staubsaugers können sie auch nicht einordnen. Die beiden brauchen also dringend geduldige, verständnisvolle Menschen, die ihnen Zeit lassen, sich an das neue, völlig andere Leben zu gewöhnen.

Als Jagdhunde, die nur zu diesem Zweck gehalten wurden wissen die beiden recht gut, wie das Jagen funktioniert, und deshalb suchen wir sportliche Menschen, die die Eigenheiten der Rasse kennen und lieben. Ideal wäre, wenn wetterfeste Kleidung, Wanderschuhe und Schleppleine schon parat liegen und nur auf einen Pointer als Begleiter warten würden 😉

Wenn Sie selbst sportlich ambitioniert und wetterfest und dazu noch pointeraffin sind, freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Hier finden Sie ein kleines Tagebuch von Hades.
Bitte kopieren Sie den Link:

https://hundepfoten-in-not.net/forum/topic/hades-verbrachte-sein-ganzes-bisheriges-leben-bei-einem-jaeger/


Impfungen:
vollständig grundimmunisiert, gechipt, mit EU-Pass
Test auf Mittelmeererkrankungen wird vor Ausreise angefordert

geboren 7.6.2012
Schulterhöhe ca. 60 cm

Schutzgebühr € 405,-- (inkl. € 75,-- Transportkostenanteil)

Organisation/Verein: Hundepfoten in Not e.V.
Kontaktperson: Frau Madlen Balsam
Email: balsam@hundepfoten-in-not.de
Telefon: 0152-57501737
www.hundepfoten-in-not.de

Der Anbieter "Hundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Hades - kennt nur das Leben beim Jäger"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
62 + 8 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück