Anzeige-Nr. 1413749
vom 11.07.2021
1227 Besucher

Kleine Irina sucht liebevolle Familie

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Katolino e.V.

Profil
Flugpaten gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Schäferhund-Ridgeback Welpe (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
4 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Katolino e.V.
Katolino e.V. 
41517 Grevenbroich

Telefon: 02181 - 603 7943


Beschreibung
Hallo alle zusammen,

Irina lautet mein Name, ich bin einer von 6 Welpen, die mit Mama im Campo hier in Andalusien, in der Region Málaga, gefunden wurden.
Unsere Mama ist eindeutig eine Hündin, die schon ihr ganzes Leben dort verbracht hat, sie brachte uns ganz alleine auf die Welt und kümmerte sich super um uns.

Als wir alle gefunden wurden dauerte es etwas, bis man auch unsere Mama hatte, aber zum Schluss hat es doch geklappt. Wir kamen alle erst mal hier in dem Tierheim unter, dort konnte Marta, so heißt unsere Mama erst mal zur Ruhe kommen.

Wir kleinen Racker wachsen schnell heran, entwickeln uns super und werden immer zutraulicher. Wir merkten sehr schnell, dass die Menschen hier uns nur helfen wollen.

Laut Tierarzt sind wir im April 2021 geboren und Schäferhund-Ridgeback-Mischlinge sind.

Im August haben wir alle erforderlichen Impfungen erhalten, die nötig sind, um zu Euch nach Deutschland zu kommen, den Chip haben wir auch schon und wir werden regelmäßig entwurmt.
All das steht in unserem blauen EU-Heimtierausweis, den wir auch mitbringen.
Noch dazu werden wir mit einem Sicherheitsgeschirr ausgestattet, welches wir bei Ankunft in Deutschland schon tragen werden.

Wir wünschen uns eine Familie, die mit uns die Hundeschule von Anfang an besuchen möchte, ein Haus wäre auch super. Da wir mal um die 60-70 cm werden wollen wir einfach nicht so viele Treppen laufen!
Euch muss auch bewusst sein, dass wir hier im Tierheim so gar nichts mitbekommen, da es so abgelegen ist, dass man nur hier herkommt, wenn man hier hinwill. Also nix mit mal an der Leine draußen Gassi gehen üben.

Heißt, dass wir alles lernen müssen, alles kennenlernen und erkunden, was die große weite Welt so zu bieten hat.
Da wir noch jung sind, dürfte dies kein Problem sein, da bin ich mir sehr sicher.
Aber Ihr müsst Euch bewusst sein, dass es ein ganzes Stück Arbeit bedeutet, bis wir ein eingespieltes Team sind.
Und später vergesst nicht: Gerade in der Pubertät stellen wir gerne mal alles auf Werkseinstellung zurück.

Wenn Ihr Euch einen tollen, treuen Begleiter an der Seite wünscht, bereit seid, mit uns zu arbeiten und auch in schweren Zeiten zu uns steht, evtl. schon Schäferhund Erfahrungen habt, dann meldet Euch doch mal bei der unter dem Text stehenden Mail Adresse oder ruft einfach mal an.

Ich jedenfalls bin schon sehr gespannt wo meine Reise hin geht.

Bis bald, Eure Irina

Kontakt: Tanja@Katolino.de
02181-6037943

Der Anbieter "Katolino e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Dieses Tier benötigt noch einen Flugpaten für folgende Flugroute(n): Ausreise ist ab August 2021 möglich.
Für dieses Tier können Sie eine Flugpatenschaft übernehmen. Tiere, welche sich im Ausland in Notsituationen befinden, benötigen einen Flugpaten, damit diese in Deutschland u.a. Ländern ein besseres Zuhause erhalten können. Sei es vorübergehend in Pflegestellen oder dauerhaft in bereits wartenden Familien. Beispielsweise können Sie bei Beendigung ihres Urlaubs ein Tier als "Sondergepäck" einchecken lassen. Die Tierschutzorganisation bringt das Tier mit allen notwendigen Papieren (Impfpass bzw. EU-Heimtierpass, Gesundheitszeugnis, Flugmeldebestätigung) zum Abflughafen und macht mit Ihnen gemeinsam den Check-In. Sie müssen nach der Landung lediglich die Tier-Box vom Gepäckband in die Flughafen-Halle mitnehmen, wo bereits Tierschützer warten und das Tier abholen. Ihnen entstehen keine zusätzlichen Wege. Die evtl. Kosten für das Sondergepäck übernimmt in der Regel die jeweilige Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.

Es suchen auch noch viele andere Tiere Flugpaten auf nachfolgenden Flugroute(n):
von Malaga nach Düsseldorf
von Malaga nach Köln-Bonn
von Malaga nach Frankfurt
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Kleine Irina sucht liebevolle Familie"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Flugpatenschaft übernehmen.
Ihr Abflughafen:
Abflug am:
: Uhr
Ihr Zielflughafen:
Ankunft am:
: Uhr
Fluggesellschaft:

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
64 - 8 - 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück