Anzeige-Nr. 1415047
vom 13.07.2021
591 Besucher

Lenuta

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischlingshündin (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Schleswig-Holstein
Beschreibung
Holly lebt inzwischen schon einige Zeit bei uns in der Familie. Sie hat sich inzwischen super integriert und hat zu allen Familienmitgliedern ein gutes Verhältnis, sogar zu dem Pflegeherrchen. Sie sucht von sich aus den Kontakt zu ihm, und läßt sich gerne kraulen. Also schließen wir auch einen geduldigen Mann im neuen Zuhause nicht mehr aus. Holly geht mit jedem Familienmitglied spazieren. Auch ohne einen ihrer Hundekumpel, mit denen sie sich nach wie vor super versteht.

Holly lebt bei uns mit zwei weiteren Hündinnen harmonisch zusammen. Außerdem hilft sie ab und zu bei der Welpenbetreuung, mit denen sie sehr vorsichtig umgeht, aber ihnen auch einmal ihre Grenzen aufzeigen kann.

Seit kurzem hat sie auch Kontakt zu Kindern. Und zu unserer Freude läßt sie sich auch mit ihnen auf ein Spiel ein. Im neuen Heim sollten aber vielleicht trotzdem keine Kinder sein, denn sonst könnte es ihr doch schnell zu turbulent werden. Holly findet fremde Menschen erst einmal immer noch gruselig, kann sich aber inzwischen leichter auf sie einlassen und so braucht ihre zukünftige Familie einfach Ruhe und Geduld, um Hollys Herz zu gewinnen.

Holly ist ein Bild von einer Hündin, genauer gesagt eine richtige Schönheit. Eben eine waschechte Schäferhundmischlingshündin. Wer jetzt bei Schäferhund sofort an einen kläffenden, wehrhaften und schutztriebigen Hund denkt, der ist bei Holly an der ganz falschen Stelle. Holly ist eine liebe Hündin, die bei fremden Menschen und vor allem männlichen Zweibeinern mit Fug und Recht ein Hasenfuß genannt werden kann. Das bedeutet, dass Holly nicht zu den Hunden gehört, die jeden Fremden wedelnd begrüßen. Im Gegenteil. Sie weicht anfangs Fremden aus, möchte nicht bedrängt werden und schätzt es sehr, wenn man ihr zum Aufbau einer vertrauensvollen Beziehung die nötige Zeit gibt. Das wird vermutlich mit ihrer Erfahrung als kleines Hundekind im nordrumänischen Tierheim zu tun haben, wo die Sitten rau und der Umgang mit kleinen Hundekindern noch rauer ist.

Umso mehr liebt Holly ihre Hundekumpel und kommt ausnahmslos mit jedem ihrer Artgenossen gut aus. Egal ob klein oder groß, männlich oder weiblich, Holly ist zu jedem freundlich, im Freilauf wie an der Leine. Gegen ein Spielchen oder eine Toberunde hat sie eigentlich nie etwas einzuwenden. Sie geht entspannt an der Leine, ist neugierig und aufgeweckt und beherrscht schon einige Kommandos. Sie ist alles andere als auf den Kopf gefallen und besucht begeistert mit ihren Menschen die Hundeschule, wo sie aktuell einen Schnupperkurs zur Gegenstandssuche absolviert. Zuhause ist sie eine ruhige und angenehme Mitbewohnerin, die ihre Kuschelrunden ebenso schätzt wie gemütliche Schlummerrunden im Körbchen.

Für Holly suchen wir Menschen mit Hundeverstand, Geduld und der Bereitschaft, Holly weiter an die Pfote zu nehmen und ihr Stabilität zu geben. Ein ländliches Umfeld wäre dabei sicher von Vorteil, ein souveräner Ersthund oder auch gerne mehrere vorhandene Hunde sind Bedingung.

Geboren wurde Holly, die in Rumänien Lenuta genannt wurde, schätzungsweise im Juni 2019, hat also bereits ihren ersten Geburtstag gefeiert und ist selbstverständlich geimpft, gechippt und kastriert.
Mit ihren 55 cm Schulterhöhe (bei 20 kg) ist sie inzwischen auch ausgewachsen.

Wenn Sie Holly gerne näher kennenlernen möchten, dann wenden Sie sich bitte an
Brigitte Benecke, Tel. 04532-5141, Mobil 0174-4903464,
E-Mail: gitti.benecke@gmx.de

Hier gibt es Videos von Lenuta/Holly:

https://www.youtube.com/watch?v=No7Aq-tVldM

https://www.youtube.com/watch?v=CIyfGE_R9GM

Hier gibt es ein älteres Video von Lenuta auf ihrer Pflegestelle:

https://www.youtube.com/watch?v=BTkMuBw_bsY

Der Anbieter "Pfotenhilfe ohne Grenzen e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Lenuta"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
33 + 7 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück