Anzeige-Nr. 1421188
vom 25.07.2021
99 Besucher

Malu

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Tierhilfe Miezekatze e. V.

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
6 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Tierhilfe Miezekatze e. V.
Tierhilfe Miezekatze e. V. 
65606 Villmar-Seelbach

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Malú stammt aus der schlimmen Perrera in Jerez. Dort gibt es noch nicht mal einen Tierarzt. Katzen und Hunde sind weitgehend sich selbst überlassen. Immer wieder sterben Tiere. Und wenn die Zwinger voll sind, wird getötet.
Malú war bereits so heruntergekommen, dass Josefina sie nicht länger dort lassen mochte. Sie war und ist stark erkältet, Maul, Nase, alles ist voll von Schleim. Sie atmet laut hörbar. Zudem ist Malú klapperdürr. In der Tötungsstation hätte sie bestimmt nicht mehr lange überlebt... Jetzt ist sie auf der Finca in der Quarantäne und in Behandlung. Sie wird gepäppelt und wenn sie sich etwas erholt hat, dem Tierarzt vorgestellt.

Update 16.03.2021
Wir wollen uns entschuldigen. Lange, lange war nichts von Malu zu hören. Im September 2019 wurde sie eingestellt. Danach gab es keine Nachrichten mehr von ihr. Im Forum der Tierhilfe Miezekatze hat jemand an sie erinnert und es in etwa so formuliert: Keine Nachrichten sind vielleicht auch gute Nachrichten. Da können wir in diesem Fall nur zustimmen. Denn Malu geht es inzwischen sehr gut. Die schwere Erkältung ist weg, keine Atemgeräusche mehr, und kräftig zugenommen hat sie auch. Und natürlich ist sie inzwischen längst raus aus dem Käfig und hat sich in ihrer Gruppe völlig problemlos integriert. Nur mit den Menschen hadert Malu noch etwas. Es ist schwer, sie zu fotografieren, weil sie sich immer noch viel versteckt. Aber auch das wird langsam besser. Malu hofft also auf eine Familie, die Geduld mit ihr hat.

Aufenthaltsort: Spanien/Cadiz

Wenn Sie Malú ein Zuhause schenken möchten, füllen Sie bitte das Kontaktformular aus. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung und versuchen gerne, Ihre weiteren Fragen schnellstmöglich abzuklären.
Je nach Alter sind unsere Miezen kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, auf Leukose/FIV getestet und kommen mit einem EU-Heimtierausweis nach Deutschland.Vermittelt werden sie bundesweit mit Übernahmevertrag und gegen Aufwandspauschale.

Der Anbieter "Tierhilfe Miezekatze e. V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Malu"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
47 - 7 + 8 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück