Anzeige-Nr. 1435100
vom 18.08.2021
820 Besucher

Bucefalo-warum will mich denn Niemand?

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Galgo (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
6 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Pfotenhilfe Andalusien 
30880 Laatzen

Telefon: 05323 78183


Beschreibung
Bucefalo ist vor langer Zeit schon ins Tierheim von Araceli umgezogen, nachdem viele neue Notfälle ein sicheres Plätzchen gesucht haben und von seiner ehemaligen Pflegestelle aufgenommen wurden. Seit jenem Tag fristet er sein Dasein hinter Gitter und wartet auf den Tag seiner Entdeckung. Wir hoffen von ganzem Herzen, dass Bucefalo möglichst bald sein endgültiges Zuhause findet und ihm eine liebe Familie die Chance gibt, zu einem rundum glücklichen Hund zu werden. Gerade für so junge Hunde wie Bucefalo ist es besonders schade, wenn sie die schönste Zeit ihres Lebens ohne ihre Menschen und in einem Tierheim verbringen müssen. Vielleicht möchten Sie den hübschen Hundebub adoptieren? Wenn ja, dann melden Sie sich bitte ganz schnell bei uns. Viel Glück, Bucefalo !!!

Stand Juni 2015

Das ist unser kleiner Bucéfalo, der in der Nacht zum 3.März 2015 an der Haustür einer Pflegestelle von Araceli angebunden wurde. Auch wenn dies ein äusserst feiges Verhalten des ehemaligen Besitzers zeigt, sind wir froh, dass er den Kleinen dort zurückgelassen hat und nicht auf dem Land ausgesetzt oder in die Pererra gebracht hat. So befindet sich Bucéfalo nun erst einmal in Sicherheit auf dieser Pflegestelle, kann aber leider nicht mehr allzu lange bleiben, weil schon zu viele Hunde dort untergebracht sind. Daher suchen wir nun dringend ein Zuhause für Bucéfalo, wo er in der Geborgenheit einer liebevollen Familie zu einem glücklichen Hund heranwachsen kann. Er sucht Leute, die gerne mit ihm das Hunde 1x1 erlernen möchten und viel Spass an gemeinsamen Aktivitäten haben. Wenn Ihnen der niedliche Hundebub gefällt und Sie ihm für immer ein schönes Zuhause geben möchten, freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme. Viel Glück, Kleiner !!!

Infos aus Spanien

Rasse: Galgo-Mischling
Geschlecht: männlich
Alter: geboren ca. 1.10.2014
Grösse: 52 cm Schulterhöhe
Gewicht: ca. 15 kg
Kastriert: Nein
Krankheiten: Keine bekannt

Bucéfalo ist ein sehr aktiver und verspielter Welpe, der mit allem, was er auf seinem Weg findet, spielt. Er sucht eine Familie vielleicht mit weiteren Hunden, damit er genug spielen kann und er braucht viel Platz zum sich Auszutoben. Seine Leute sollten ihm jeden Tag viel Zeit widmen, so dass er sich auspowern kann, sonst könnte er auf dumme Gedanken kommen und sich seine Zeit nach eigenem Gutdünken vertreiben.

( Araceli )

Möchten Sie Bucefalo bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihm machen?

Er könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf MMK getestet und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen.
Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.

Übernahmegebühr 400,00 inklusive Transportkosten

Der Anbieter "Pfotenhilfe Andalusien" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Bucefalo-warum will mich denn Niemand?"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
64 - 8 - 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück