Anzeige-Nr. 1436051
vom 20.08.2021
222 Besucher

LUPE-SOS-möchte bald ins neue Zuhause

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Tierschutzinitiative CanisPRO e.V.

Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Shar Pei Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Tierschutzinitiative CanisPRO e.V.
Tierschutzinitiative CanisPRO e.V. 
89284 Pfaffenhofen a.d. Roth

Telefon: 07340/9679852 Mobil: 0173/3684786


Beschreibung
STECKBRIEF
Name: Lupe
Rasse: Shar Pei Mischling
Alter: geb. 2016
Geschlecht: Hündin
Größe: mittel 53 cm 26 Kg
kastriert: ja, vor Ausreise

Als Lupes Herrchen sie und ihre Hundekollegen, die einst auf einem Hof lebten und denen es eigentlich an nichts fehlte, ins Auto packte war die Freude groß - auf zum Gassi! Aber nein, die Enttäuschung war bitter, denn Lupe und fünf weitere Fellnasen mussten sich plötzlich in einer spanischen Tötungsanlage wiederfinden...

Schöner Mist und so gar nicht gut, denn ist diese Perrera auch nur ansatzweise voll wird ganz schnell Platz geschaffen und die Hunde eingeschläfert. Wir hoffen natürlich sehr, dass Lupe und ihren Kollegen das erspart bleibt und sie schon bald ein neues Plätzchen für sich finden können.

Lupe zählte in ihrer Gruppe zu den Ranghöheren Hunden aber ist generell gut verträglich. Sie ist selbstbewusst, den Menschen gegenüber überschwänglich und freundlich. Das Mädel hat Energie, wenn auch zwei Kilo zu viel auf den Rippen und würde gerne in ein Zuhause kommen, in dem man sich viel mit ihr beschäftigt.

Wenn sie auch schon ein 'Haushund' war, so darf man zwischen Spanien und Deutschland keine Vergleiche machen. Sicherlich muss Lupe noch viel lernen und mit ihr muss etwas gearbeitet werden. Wir suchen ein Zuhause mit Hundeerfahrung und mindestens dem selben Selbstbewusstsein, welches die Lady auch hat, ;)

Kleine Kinder sollten nicht unbedingt im neuen Zuhause sein. Nicht, weil Lupe irgendwie unfreundlich wäre aber sie ist eben noch etwas stürmisch und hölzern im Umgang mit uns Zweibeinern. Auch auf Katzen kann Lupe getrost verzichten doch käme sie sicherlich mit einem ruhigen und netten Rüden im neuen Zuhause gut aus.

Geimpft, gechipt, kastriert und rundum versorgt ist die Hundelady vor Abreise und so darf es gerne schon bald ins neue Zuhause gehen. :)

Kontakt:
E-Mailadresse: maria.schuetze@canispro.de
Telefon: 07340/9679852 Mobil: 0173/3684786

Bei Interesse besuchen Sie LUPE auf unserer Internetseite www.canispro.de und füllen dort den Selbstauskunftsbogen aus!

Der Anbieter "Tierschutzinitiative CanisPRO e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"LUPE-SOS-möchte bald ins neue Zuhause"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
91 + 4 + 4 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück