Anzeige-Nr. 1436274
vom 21.08.2021
302 Besucher

Süßer BOBBY mit Handicap sucht Dich!

Facebook Twitter
Drucken
Spende für Tierschutzprojekt Italien e.V.
Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Unbekannt (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Tierschutzprojekt Italien e.V.
Tierschutzprojekt Italien e.V. 
97070 Würzburg

Telefon: ‭+49 (0)177 5868390‬


Beschreibung
Update: Bobby LÄUFT wieder! Zwar unsicher, aber er läuft. Dies zeigt, dass es eben wohl doch eine knöcherne Verletzung war und das Rückenmark nicht durchtrennt wurde. Aber er bräuchte intensive Physio und Betreuung.

Alfonso hörte von einem noch jungen circa 9 Monate alten Hund namens Bobby, der vor 2 Monaten angefahren worden war und dadurch seitdem an den Hinterläufen gelähmt ist.

In Absprache mit Alfonso haben wir daher sofort einen Rolli bestellt, der auch schnell geliefert wurde.
Trotz dieses Erfolges für Bobby sind wir nicht glücklich.
Denn Bobby ist dort nicht so untergebracht und versorgt, wie wir uns das wünschen würden, zumal er besondere Pflege bräuchte.

Deshalb:
Wenn wir für Bobby einen schönen Gnadenplatz finden könnten, wäre das wunderbar.
Klar, wir wissen, die Chancen sind verschwindend gering.
Aber wir hoffen es trotzdem so sehr, zumal Bobby noch so jung ist.

Wir suchen für Bobby keine Paten, sondern nur einen Platz, wo er geliebt wird und gut versorgt werden kann, wo er einfach glücklich sein kann.

Anfragen unter: vermittlungen@tierschutzprojekt-Italien.de
Weitere Informationen zu Bobby hier:
https://www.tierschutzprojekt-italien.de/hunde/bobby-u-n-a/?pfotenpatenschaft/spende

Ausreise geimpft, gechipt und entwurmt.

Bitte gib bei Anfragen immer Deine Mailadresse an. Wir bitten um Verständnis, dass Deine Anfrage sonst nicht bearbeitet werden kann. Danke!

Der Anbieter "Tierschutzprojekt Italien e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Süßer BOBBY mit Handicap sucht Dich!"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
99 - 8 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück