Anzeige-Nr. 1437728
vom 23.08.2021
126 Besucher
Hinweis von "TIERHILFE VERBINDET":
Wir haben einen Pandemieplan erstellt, sowohl für die Übergaben der Tiere die schon länger in Deutschland in Pflegestellen leben als auch für die Übergaben der Tiere, wenn sie direkt aus Spanien anreisen.

Keisa fürchtet sich noch ziemlich

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar Colourpoint

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
TIERHILFE VERBINDET 
85586 Poing

Telefon: 089/32163593


Beschreibung
Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr. Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!



Keisa
Alter: 2 Jahre
Geschlecht: weiblich (kastriert)
Verhalten: zurückhaltend, eher scheu
verträglich mit: Katzen
kann zu Kindern: nicht bekannt
Handicap: -----
Haltung: Wohnungshaltung oder Freigang
Aufenthaltsort: Tierheim -Protectora Villena- / bei Alicante


Keisa hat sich bei einem Regensturz in einen Hauseingang zurückgezogen. Dort wurde sie gefunden und dem Tierheim übergeben, wo nie jemand nach ihr gefragt hat. Keisa hatte bis dahin wohl nicht viel Menschenkontakt oder dieser war nicht immer mit Positivem behaftet, denn Keisa ist sehr zurückhaltend und schüchtern.

Ihr Glück wäre es, wenn sie schnell ausziehen könnte in eine Familie, in der man ihr hilft ihr ganzes Potential auszuschöpfen und wo man auch nicht enttäuscht ist, falls Keisa immer etwas zurückhaltend bleiben wird. Bei Wohnungshaltung sollte durchaus bereits eine andere Katze im gleichen Alter vorhanden sein, oder sie bringt noch eine Freundin aus Spanien mit. Denn Keisa braucht doch zum Spielen und Kuscheln einen Artgenossen.

Bei Freilaufmöglichkeit in einer sehr ruhigen Wohngegend (mindestens 200 Meter Luftlinie zur nächsten stärker befahrenen Straße und/oder Bahngleise) könnte Keisa allerdings alleine bei Ihnen einziehen und sich dann nach einer entsprechend langen Eingewöhnungszeit einfach Katzenfreunde in der Nachbarschaft suchen.

Bitte beachten Sie, dass Ihr neuer Mitbewohner persönlich in München abzuholen ist!

Möchten Sie Keisa ein liebevolles Zuhause und ein erfülltes Leben bieten? Dann melden Sie sich bitte bei mir!



Der Anbieter "TIERHILFE VERBINDET" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
Wohnungskatze, Freigängerkatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Keisa fürchtet sich noch ziemlich"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
47 - 7 + 8 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück